Bilder auf Raufasertapete anbringen ohne Bohren


Hallo ihr Lieben,

habe mal eine Frage. Diese Frage habt ihr wahrscheinlich schon tausend mal gehört, aber mir fehlt die zündende Idee.

Wir haben Raufasertapete im Wohnzimmer.

Jetzt haben wir renoviert und alle Schränke anders gestellt, was natürlich zur Folge hat das wir die ganzen Bilder umhängen müssen.

Problem ist, wir haben nur eine Wand in die wir Löcher bohren können, in die anderen Wände is kein reinkommen (nich mal mit der Hilti von meinem Dad)... Zur Info, wir wohnen hier in nem Stahlbunker in dem nich mal Handys funktionieren und mit dem Bohrer kommen wir maximal zwei mm in die Wand.

Habt ihr irgendwie nen Tipp was auf Raufasertapete hält und wozu wir net bohren müssen? Bohren funktioniert wie gesagt gar net, da das wirklich nen Stahlkäfig is...

Thx


Ist der Stahlkäfig auch an der Decke komplett aus Stahl?

Sonst würde ich vorschlagen, in der Decke Haken anzubringen, Stahlseile auf Bildhöhe dran hängen und dann die Bilder an den Stahlseilen aufhängen.


Hallo kiesha :blumen:

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Es gibt für Stahlbeton oder Stahl spezielle Bohrer, die weiter als 2 mm in die Wand bohren. Du solltest Dich mal im Baumarkt erkundigen.


LG kati

Bearbeitet von kati am 02.01.2010 18:23:00


Blackpearl,

daran hab ich auch schon gedacht, aber hab schon Stress mit meiner Vermieterin wegen meiner Deckenlampe...

kati,

die hab ich am Start, aber is nix zu machen. Wie gesagt, mein Vater hat schon seine komplette Werkstatt von Dtl mit hierhergebracht und nix ging...

Ich werd hier noch wahnsinnig in dem Bunker...


Jetzt bleibt noch die Frage, was für Bilder sind es?

Sind sie schwer, haben sie einen dicken Rahmen?

Wenn es "leichte Bilder" sind, könnte man sie mit Tesa Power-Strip Bilder-Nagel an die Wand bringen. Allerdings würde ich, wo dieser Bilder-Nagel hin soll, die Rauhfaser-Tapete entfernen.

Auf glatten Flächen soll es gut halten.


Die sind leider schon was schwerer... Mit Tesa oder so reiß ich da nix denk ich...

Boah, würd am liebsten umziehen, wenn hier net alles so schön renoviert wäre...


Zitat (kiesha1985 @ 02.01.2010 - 18:42:15)
Die sind leider schon was schwerer... Mit Tesa oder so reiß ich da nix denk ich...

Boah, würd am liebsten umziehen, wenn hier net alles so schön renoviert wäre...

Schade, ich hatte nämlich schon mal davon gehört, dass flache, leichtere Bilder gut so anzubringen sind. :wacko:

Kisha,

was hälst du von Staffeleien?

Stell die Bilder einfach auf Staffeleien. Sieht doch bestimmt auch chick aus, wenn der Platz gegeben ist.


das is genau das Problem. Hab dafür net den Platz.

Also im Prinzip isses folgendermaßen: Die haben hier so ne dumme Ecke reingebaut. Vor die Ecke zur Tür hin hab ich nen Sessel stehen. Davor den Tisch und dann kommt die Couch, zwischen Couch und Wand sind ca. 15 cm Platz. Problem is aber, dass die Wand von oben bis unten kahl is (vorher standen da Bücherregale).

Da die Bücherregale jetzt an die andere Wand gewandert sind, is natürlich der Platz wo die Bilder vorher hingen weg.

Ne Malereistaffel hab ich ja noch, sieht auch gut aus (male ja oft im Wohnzimmer), aber passt halt net.

Bearbeitet von kiesha1985 am 02.01.2010 19:26:38


Huhu kiesha :D

Da sich die ganze Sache als sehr schwierig darstellt, ist mir eben, wo ich Deinen Beitrag gelesen habe eine Idee gekommen:

Du malst ja gerne und kannst es offensichtlich auch.. Wie wäre es denn, wenn Du Dir ein tolles Bild an die Wand malst? Es gibt ja jede Menge Motive, eines davon wird doch sicherlich bei Dir passen. Da kann man sehr kreativ sein und es sieht sicherlich auch noch super aus.

Um das Bild könntest Du dann einen Rahmen malen, farblich hervorheben. :hmm:


Hehe, darüber hab ich auch nachgedacht, aber mein Männe sagte: "Ich hab frisch gestrichen, Du bist wohl bescheuert?"

Naja, habs versucht *lol*

War im Hinblick auf die Bilder ne Sch... Idee mit dem Umstellen der Bude. Aber nu is zu spät...


Zitat (kiesha1985 @ 02.01.2010 - 19:47:23)
Hehe, darüber hab ich auch nachgedacht, aber mein Männe sagte: "Ich hab frisch gestrichen, Du bist wohl bescheuert?"

Naja, habs versucht *lol*

War im Hinblick auf die Bilder ne Sch... Idee mit dem Umstellen der Bude. Aber nu is zu spät...

Frisch gestrichen.... Dein Bild ist auch frisch. Vielleicht kannst Du mit Schablone arbeiten..

Das sieht super aus. Habe ich schon mal gesehen. :pfeifen:

Ja, das hatte ich ja im Schlafzimmer so. Sah richtig genial aus. Es ging ja über die gesamte Wand, sprich 4 m. War supergenial.

Naja, ich lass mir was einfallen. Is allerdings auch schade, weil die Bilder die dran sollten sind ja auch schön...


Btw. mit Montagekleber hab ich es jetzt gemacht und es funktioniert super! (War ne Idee von meinem Papa *lol*)


Zitat (kiesha1985 @ 18.01.2010 - 17:48:16)
Btw. mit Montagekleber hab ich es jetzt gemacht und es funktioniert super! (War ne Idee von meinem Papa *lol*)

Hi kiesha :blumen:

Na super, dann hat es ja so geklappt, wie Du es Dir vorgestellt hast. Schön, dass Du uns hier nochmal geschrieben hast.

Vielen Dank. :blumen:

Drum dachte ich, ich geb euch bescheid.

Jetzt hängen alle Bilder (naja, bis auf eins, aber das wird erst hingehangen wenn die neue Couch da ist).


schaut mal hier:
Fotos und Postkarten ohne :
https://youtu.be/yYcelnkOPN8

Leinwand & Keilrahmen:
https://www.youtube.com/watch?v=KqC2IYoo40o

Liebe Grüße
Mahsa :wub:


Werbung pur :labern:


Also ich bevorzuge ja die Siemens Lufthaken