Wirklich bester Lackschutz für die Karosserie???


Tag zusammen! - Hat jemand unter Euch schon einmal etwas von einem US-erprobten Präparat für alle glatten Flächen im Haushalt und natürlich auch für`s

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Alle Mittel die den Lotuseffekt unterstützen können das. Ist eigentlich egal ob es aus den USA (was oft sehr fragwürdig ist) kommt, es muss nur den Lotuseffekt haben. Ist allerdings dann eine teure Sache, aber wirksam.
Ist natürlich nicht im Sinne eines jeden Herstellers, da die Abnutzung sowie Altererscheinung verlangsamt wird.

War diese Antwort hilfreich?

Ist eine ganz tolle Sache. Ich habe das meinem Wagen vor zwei Jahren gegönnt. Wichtig ist, dass es professionell gemacht wird und das ist nicht billig. Der Lack wird zunächst grundgereinigt. Dabei werden nicht nur Schmutz, Baumharz, Teerpartikel usw. entfernt, sondern auch "alte" Politur- und Hartwachsreste. Danach wird eine hochwertige Glanzpolitur aufgetragen und dann kommt die Nano-Versiegelung.
Mein Auto, obwohl schwarz, sieht nie wirklich dreckig aus, weil der Regen den Schmutz einfach "mitnimmt". Vorher bin ich 2- bis 3-mal pro Monat durch die Waschstraße gefahren, heute ist das nur noch alle 8 Wochen nötig. Auch nach diesen zwei Jahren hat die Wirkung nicht nachgelassen. Hat allerdings auch rund € 350,- gekostet.

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!