Imbus-Schraube "überdreht"


Hallo,

ich hoffe mir kann einer helfen.

Mein IKEA Bett wird von vier Inbusschrauben zusammen gehalten. Nun sind aber leider drei dieser Schrauben "überdreht", das heißt dass ich sie mit einem Inbusschlüssel leider weder fester noch loser schrauben. Was mache ich jetzt? Die Schauben müßten dringend nachgezogen werden.

Ich danke euch schon mal im Voraus für eure Hilfe.

Chapina


Sind die Schrauben versenkt?
Wenn ja, ausbohren oder einen Schraubendreher reinschlagen und versuchen die Schraube rauszudrehen.
Wenn nein, könntest Du vielleicht mit einer Zange und viel Kraft versuchen die Schraube herauszubekommen.

Ich würde nicht nachziehen, sondern die Schrauben ersetzen.


Mal nicht gleich so martialisch vorgehen, auch wenn die Schrauben versenkt sind. Einen Tropfen Haushalts-/Sekundenkleber oder alternativ Heißkleber in den Schraubenkopf geben, den IKEA-Inbus-Schlüssel reinstecken und warten, bis das ganze etwas fest ist. Dann vorsichtig die Schraube rausdrehen udn dabei etwas ziehen, um die überdrehete Schraube raus zu bekommen. Wenn dann die Schraube ok und nur das Loch im Bett zu groß geworden ist -> siehe die einschlägigen Tipps, um eine Schraube wieder fest zu bekommen (Holzleim+Streichhölzer/Zahnstocher, Heißkleber o.a.).

Wenn du das ganze richtig fest anziehen willst, dann wirst du evtl. nicht drumrum kommen, Dir auf dem Baumarkt passende längere und evtl. stärkere Schrauben zu holen, denn mit dem obigen Tipp kann man die Schrauben zwar wieder fest bekommen, dass überdrehen kann Dir aber wieder passieren.

Pumuggel



Kostenloser Newsletter