Farbe vom Schreibtisch ändern


servus!

heute ist nach ewigkeiten mein bestellter schreibtisch gekommen. als ich den auspackte mußte ich erst mal schlucken... der hat ne komplett andere farbe als es im katalog aussah (jaja katalogbestellung ich weiß... aber nach abklappern von sämtlichen einrichtungshäusern habe ich mich doch dazu entschlossen )

nun meine frage: habt ihr schon mal irgendwie die farbe von nem neuen möbelstück geändert? irgendwie durch umlackieren oder spezielle folie? was habt ihr für erfahrungen damit? weil so wie er jetzt ist paßt er überhaupt nicht in mein zimmer.

vielen dank schon mal für eure antworten!

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo Fredchen2... ... ...

DU bist Dir aber sicher, das der in der Bestellung angegebene "Farbcode"/ Bestellnummer der richtige ist, DEN Du auch haben wolltest???

Grisu... ... ...

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Fredchen 2

- aus welchem Material ist der

War diese Antwort hilfreich?

Bevor ich einen neuen Schreibtisch ruiniere würde ich
ihn zurück schicken.

Oder ist das nicht möglich?

War diese Antwort hilfreich?

naja also da gabs bloß eine farbe. aber auf dem foto sah es ganz anders aus. nach jetztigem genaueren hinsehen sieht man halt das der tisch sehr schattig abgelichtet ist. würde sich schon um den ganzen tisch handeln....

War diese Antwort hilfreich?

achso naja und zurückschicken weiß ich auch net so richtig. habe nach ewiger suche endlich mal einen gefunden der mir einigermnaßen gefällt. und so teuer war der nun auch nicht. ruinieren wäre da nicht so schlimm. und um ne erfahrung bin ich dann alemal reicher :-)

War diese Antwort hilfreich?

.... dennoch wäre es gut zu wissen, ob du Holz oder Kunststoff bearbeiten möchtest - ob der Tisch schon behandelt ist etc.

- also schleifen .... und streichen - oder "nur" mit Aceton fettfrei gemacht !!! mit einem Kunstharzlack überstreichen

War diese Antwort hilfreich?

also ist ein holztisch... oh man das hört sich ja nach arbeit an. aber bastle gerne bissl rum. mit folie oder so bringt auch nix oder? würde zu schnell kaputt gehen denke ich mal. hab mal sone folie bei nem schrank auf die glasscheiben draufgelkebt.... (brauchte mehr aufbewahrungsraum für meine klamotten als ständig biergläser zu waschen :-) ) hat aber gut gehalten

War diese Antwort hilfreich?

..... wenn es dir - erst mal - reichen würde nur die Platte farblich zu verändern, wie wäre es mit Folie und einer Glasplatte drüber :) ( bei Vorbehandlung mit Wachs oder ÖL geht nur dunkler nachwachsen/ölen).

War diese Antwort hilfreich?

na guddi danke für eure antworten. falls ihr noch irgendwelche ideen habt dann könnt ihr ja schreiben!

War diese Antwort hilfreich?

Jepppp... und wie das manchmal so ist... ... ...kleine Nachidee...

Im Baumarkt bekommst Du so dünne "Holzplatten". Ich rede von so "Wandverkleidungsplatten oder Deckenplatten" zum zusätzlichen Aufbringen. Die haben KEINE eigene Stabilität und sind so um die 2 oder 3 mm dick, Farbe, Maserung nach vorhandener Auswahl... ... ...
Was wäre, wenn DU die Maße, die optisch am gravierendsten sind, mal nimmst und Dir für klein Geld entweder die Platten als "Auflage" oder optischen "Blickpunkt" zuschneiden läßt, sie mit Doppelseitigem Klebeband (z. B.) anbringst und die Kanten mit Kantenschutz nach Wunsch "verkleidest"... ... ...

Die Dinger sind so dünn, das Du mit einer Stichsäge auch selber mal versuchen könntest... ABER!!! dann eine hohe Schnittgeschwindigkeit und langsames Sägen, damit die Kanten nicht zu doll ausreissen... ... ...

ODER so in der Art... ... ...

Grisu... ... ...

War diese Antwort hilfreich?

das is ne gute idee! werde morgen mal in baumarkt schnipsen und mal guggn ob es da solche "holzplättchen" in der farbe meiner wahl gibt.

vielen dank

War diese Antwort hilfreich?

... ... ... roflroflrofl ... ... ...finde lieber schnell eine Lösung, sonst fällt mir noch mehr ein... ... ... roflrofl

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!