geölter Holzboden


hat jemand einen tipp für mich, wie ich eingetrocknete flecken aus einem geölten holzboden (NEU!!!!) wieder rausbekomme?

ich weiss nicht mal welche flecken es sind, hab versucht sie wegzureiben, das einzige resultat war, dass die wachsschicht rundherum weg ist und sehr helle flecken entstanden sind.

ich hoffe sehr auf einen hilfreichen tipp!

lg margot


eventuell kannst du es damit probieren die Flecken wegzuschleifen mit nem 120 bis 140ér schleifpapier und anschließend mit einem Bodenöl (müsste es beim Malerfachmarkt geben) wieder einlassen.


Kannst du ein Foto einstellen? Ich kann mir grad nicht wirklich vorstellen, wie die Flecken und das weggerubbelte Wachs aussehen...


Hm , ich würds mit Nagellackentferner versuchen . Erst an einer kleinen Ecke , und wenns funzt den Rest .
Danach wieder mit dem Öl einölen , das bekommt man sicher auch beim Parkettleger . :blumen:


nach dem ich es nicht gesehen habe kann ich nur raten:
- aufliegendes Material abschleifen anfangs mit K120 Endschliff mit K150 und wieder ölen und Wachsen.
-Wenn das Schleifpapier zu schnell verklebt mit einer Ziehklinge, bei ca. 45° Schräge und etwas rund durchgebogen, abschaben. Dann noch etwas verschleifen bis K150 und wieder ölen und wachsen.
Bei Öloberflächen fällt die nachbehandelte Stelle nicht so auf wie bei Lack ;)
Viel Glück



Kostenloser Newsletter