Wie bearbeitetes Holz streichen/lackieren?


Hi,

wir ziehen um und haben in der neuen Wohnung furchtbare Holzpanele an der Decke, die sind mir viel zu dunkel.

Meine Cousine gab mir den Tipp, die Decke mit Latexfarbe zu streichen. Da diese ganz schön teuer ist und man im Baumarkt nicht zwangsweise jemanden findet, der wirklich Ahnung hab, wollte ich hier mal fragen, ob die Latexfarbe überhaupt das richtige ist.

Wandfarbe wäre mir zu matt, ein bisschen Glanz soll schon sein, daher ist Latexfarbe schon gut für mich.

Aber allein im Wohnzimmer hab ich ca. 24qm zu streichen, ich hab natürlich wenig Lust, vorher zu schleifen oder vorzustreichen, gerade weils kopfüber ist.
Kann die Latexfarbe einfach drauf?
Ich glaube, das Holz ist eher nicht lackiert, da es aber leicht glänzt, denke ich, es ist vielleicht geölt oder so, keine Ahnung.

Bevor ich schleifen oder vorstreichen müsste, würde ich auch matte Farbe verwenden.

Welche Farbe ist für mich geeignet?


Hallo Lilie...

Hast Du mal versucht, an einer nicht so deutlich sichtbaren Stelle mit einem neutralen Reiniger und Tuch "drüberzuwischen"? Bei Bedarf auch ruhig mal "rubbeln".

Du gibst an, das es vielleicht lackiert sein könnte. Wenn es nun nur jahrelanger """Dreck""" ist und nach der Reinigung alles heller wird, könnte das ja schon mal ein Schritt sein...

Mit Gruß von hier...

Grisu...


hochdeckende wandfarbe - seidenmatt - mit einem sprühgerät in gleichmäßigen bahnen
auftragen. hält jahrelang...(IMG:http://www.smileygarden.de/smilie/Schleifchen-Girls/smilie_girl_115.gif)
fußboden vorher mit malervlies ordentlich abdecken, gibt sonst mächtig schweinerei. :augenzwinkern: gutes gelingen!



Kostenloser Newsletter