wandfarbe mit raufasereffekt


hallo, ich möchte eine rigibswand mit weisser farbe streichen und einen raufasereffekt erzielen. die dafür vorgesehene farbe aus dem baumarkt ist nicht so toll und der gewünschte effekt ist es auch nicht.
kann ich z.b. sägespäne in normale farbe einrühren und anbringen? hält das und muß ich es nochmals überstreichen?
oder gibts was anderes zum einrühren?
vielen dank für eine antwort!


Hallo henroid :blumen:

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Ja, ich glaube schon, dass Du einfach Sägespäne in die Farbe einrühren kannst nur ich befürchte, dass das Ergebnis nicht zufriedenstellend sein wird, sich die Farbe nicht gleichmäßig auftragen läßt.
Rigipswände sind glatt und Du müsstest evtl. eine Grundierung auftragen.

Es gibt doch verschiedene Arten von Strukturfarben. Vielleicht solltest Du Dich da mal schlaumachen.

LG kati


hallo, erst einmal herzlich willkommen hier!

zu deiner frage - sägespäne könntest du nehmen, wenn die aber zu grob sind, werden sie früher oder später von der wand abfallen. besser du nimmst etwas quarzsand. vogelsand geht auch. am besten läßt sich diese farbe mit dem großen malerquast auftragen. mit der rolle macht das eine mächtige schweinerei... :blumengesicht: :blumengesicht: :blumengesicht: :blumengesicht: :blumengesicht:


henroid: Raufasereffekt sieht gut aus, aber bei mir habe ich das Zeug
"runtergerissen". Grund: Elende Staubfänger. Ich habe mich sooooo
geärgert!

Gruss risiko :angry:

Bearbeitet von risiko am 09.11.2009 11:26:35



Kostenloser Newsletter