Tafellack: Eure Erfahrungen?


Huhu,

ich hab gestern den Spieltisch meines Sohnes mit grünem Tafellack bestrichen, so dass er jetzt auf dem Tisch selbst mit Kreide malen kann ;)

Ich bin sooo begeistert davon, dass ich die ganze Wohnung damit streichen könnte :lol:

Was habt Ihr für Erfahrungen mit Tafellack - worauf haftet er besonders gut, worauf gar nicht? Habt Ihr irgendwelche Tipps?

Kann man damit auf Glas streichen? Im TV haben sie mal mit Wandfarbe auf Glas gemalt, deshalb kam mir die Idee... :blumen:

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hi,
im Grunde genommen ist ein Tafellack nichts anderes als eine besonders poröse und damit griffige Vorstreichfarbe. Diese wird entweder schwarz oder grün eingefärbt.

Auf Glas wird der Tafellack ohne entsprechende Vorbehandlung (zweikomponentiger primer) nicht dauerhaft halten.

Mit Wandfarben auf Glas zu streichen funktioniert dementsprechend genausowenig.
Auch hier ist mit einem haftungsvermittelndem primer zu arbeiten.

Ausnahme: Wandfarben auf Silikatbasis. Diese besitzen aufgrund ihrer Alkalität ein gewisses "Ätzverhalten" weshalb es dadurch möglich ist, auf Glas zu streichen.

Grundsätzlich gilt: ohne entsprechende Vorbehandlung wird auf Glas kein Anstrich dauerhaft halten.


LG

Spibo

War diese Antwort hilfreich?

Danke für die Info :blumen:

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!