Wisch Wasch Anlage funktioniert nicht... trotz Frostschutz nicht nutzbar


Hallo zusammen,

meine WischWasch Anlage möchte so gar nicht arbeiten, obwohl ich eigentlich immer Frostschutz drin habe...

Teilweise habe ich schon die Vermutung gehabt sie ist trotzdem zugefroren, was aber irgendwie nicht so richtig sein kann....

aber nun gut... nach 20 min Fahrtzeit kann ich sie betätigen, und es zeigen sich NUR so kleine Bläschen an der Düse... und das Wasserbehälter-Gefäss ich auch nicht leer ;-)

Was kann ich tun, damit die Düsen wieder Gangbar gemacht werden können ?
Danke für Tipps


Hallo Mister_X :blumen:

Vielleicht wirst Du auf unseren Auto-Tippseiten fündig. Ausserdem denke ich, dass Deine Düsen verstopft sind. Nach 20 Min. Fahrt ist das Auto eigentlich warm.

Auto-Tipps

Bearbeitet von kati am 07.01.2010 09:51:27


Wenn die Düsen nicht beheizt sind, frieren sie trotzdem ein, weil der Frostschutz verdunstet und das übrige Wasser gefriert. Dann die Waschanlage nicht betätigen, weil sonst die Pumpe Schaden nimmt oder die Schläuche abspringen. Besonders hinten ist das problematisch, weil die Leitungen innen verlaufen und dann das Waschwasser ins Innere läuft.


Gehen wir erst mal davon aus, die Düsen und Schläuche sind verstopft :-(

Hat jemand einen Tipp, wie man diese am besten freibekommen kann.
Irgendwie habe ich da keine Idee mehr, vor allem, weil ich nicht genau weiss, ob es am zufrieren oder dem verstopfen liegt.

Da mein Auto auch im Carport stehen muss, ist das mit den Minus-Graden auch in den nächsten Tagen wohl nicht zu lösen :-(

Danke für Tipps...


Nützt nichts, mußt Du erstmal auftauen. Bloß nicht mit Warmen Wasser oder sowas beigehen.
Wenn Du einen Bekannten hast, der eine HAlle oder beheizte Garage hat, kannst Du das Fahrzeug vielleicht ja mal reinstellen, ein paar Stunden reicht in der Regel. Ansonsten hilft nur Geduld... ;)



Kostenloser Newsletter