Preßholzschrank abschleifen und neu Lackieren?


Hallo, ich habe in der Küche eine Buffetschrank stehen, den ich mal gelb gesprüht habe, aber der jetzt nach dem Umzug nicht mehr farblich in die Küche paßt. Nochmal sprühen möchte ich ihn aber nicht. Er soll hellblau werden und jetzt ist er gelb, dass würde komisch drauf aussehen. Also ich muss noch dazu sagen, dass dieser Schrank nicht aus Holz ist, sondern es ist wohl so eine Art Kunststoffbeschichtetes Preßholz. Nun meine Frage: Wie muss ich vorgehen, um dieses Holz zu lackieren, geht das überhaupt? Und kann man es überhaupt schleifen oder wenigstens anrauhen? Die Oberfläche ist ganz glatt und ich hab mal son bisschen mit Schleifpapier versucht, aber da ging nur der gelbe Lack ab, rau wurde es irgendwie nicht. Meine Freundin hat einen kleinen Winkelschleifer, den würde sie mir leihen. Mein Ihr das hat Sinn bei solchem Material? Falls dies ginge wäre meine nächste Frage, welche Farbe man da nehmen könnte? Meine Freundin sagte so etwas wie Lösungsmittel-Farbe (also weder Öl noch Acryl) Wißt ihr was sie gemeint haben könnte? Und geht das?
Das sind viele Fragen, aber ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Und bittet ratet mir nicht zu Dekorfolie, denn die ist erstens sehr teuer und außerdem haben die Schranktüren ein Relief, auf dem man nichts kleben könnte.
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.


Hallo, ich habe in der Küche eine Buffetschrank stehen, den ich mal gelb gesprüht habe, aber der jetzt nach dem Umzug nicht mehr farblich in die Küche paßt. Nochmal sprühen möchte ich ihn aber nicht. Er soll hellblau werden und jetzt ist er gelb, dass würde komisch drauf aussehen. Also ich muss noch dazu sagen, dass dieser Schrank nicht aus Holz ist, sondern es ist wohl so eine Art Kunststoffbeschichtetes Preßholz. Nun meine Frage: Wie muss ich vorgehen, um dieses Holz zu lackieren, geht das überhaupt? Und kann man es überhaupt schleifen oder wenigstens anrauhen? Die Oberfläche ist ganz glatt und ich hab mal son bisschen mit Schleifpapier versucht, aber da ging nur der gelbe Lack ab, rau wurde es irgendwie nicht. Meine Freundin hat einen kleinen Winkelschleifer, den würde sie mir leihen. Mein Ihr das hat Sinn bei solchem Material? Falls dies ginge wäre meine nächste Frage, welche Farbe man da nehmen könnte? Meine Freundin sagte so etwas wie Lösungsmittel-Farbe (also weder Öl noch Acryl) Wißt ihr was sie gemeint haben könnte? Und geht das?
Das sind viele Fragen, aber ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Und bittet ratet mir nicht zu Dekorfolie, denn die ist erstens sehr teuer und außerdem haben die Schranktüren ein Relief, auf dem man nichts kleben könnte.
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.


Hallo Tinkabell :blumen:

Danach solltest Du eine Grundierung aufbringen, damit die neue Farbe besser haftet.

Da kann Dir mit Sicherheit unser farbenpeter weiterhelfen, er ist unser "Farben- und Maler-Spezialist" und hat immer beste Ideen. :D



Bearbeitet von kati am 16.10.2010 17:04:11


Hallo Tinkabella,

ich vermute du meinst eine Spanplatte furniert.

Gerne würde ich dir helfen, aber könntest du uns/mir mal eine Nahaufnahme von dem gelben Schrank reinstellen?
Das würde mir sehr helfen.



Kostenloser Newsletter