Schraube im Reifen: Was tun bei einer Schraube im Reifen?


Habe mir eine Schraube in den Rechten vorderreifen eingefahren und bin mir unsicher, was ich tun soll. Die Schraube einfach raus ziehen und hoffen dass der Reifen sie Luft hält?


Hallo olli :blumen:

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Auf keinen Fall die Schraube rausziehen, da der Reifen sonst Luft verliert und platt werden kann. Der Reifen muss reapariert werden.

Es kann bei hohen Geschwindigkeiten gefährlich werden.

Bearbeitet von kati am 01.11.2010 08:52:16


Mein Kollege meint, wenn er nicht durch ist und ich keine Luft verliere, brauche ich mir keine Sorgen zu machen. Ausserdem würde eine Schraube den Reifen nicht so beschädigen, dass er dadurch platzt, das würde eher passieren, wenn man ungünstig auf einer Bordsteinkante parkt.


Hi olli :blumen:

Bearbeitet von kati am 01.11.2010 09:09:30


Bester Tip: Fahre zum Reifenhändler Deines vertrauens und laß ihn den Reifen begutachten. Reifen sind sicherheitsrelevant. Keine Experimente. Laß es bitte vom Fachmann prüfen!


Es kommt drauf an wie groß und wie tief die Schraube drinn ist. Auf jeden Fall muss diese entfernt werden.
Ich würde auch ein Reifenhändler zu Rate ziehen.


Auf jeden FAll ist eine Schraube immer so tief drin, daß sie in den Bereich der Metallagen kommt. Dort kann dan Wasser eindringen, da die isolierende Gummischicht der Lauffläche beschädigt ist. Dies führt unweigerlich zur Korrosion, was das Material gefährlich schwächen kann.
Weiterhin besteht die Gefahr, wenn man mit Schraube weiterfährt, daß diese aufgrund der Fliehkraft bei hohen Raddrehzahlen herausfliegt und großen Schaden anrichtet. Außerdem kann es zu sofortigem Luftverlust kommen, der Reifen kann von der Felge springen und es droht ein Kontrollverlust.

Ein SERIÖSER Reifenfachman kann entscheiden, ob der Reifen vulkanisiert werden kann. Dies ist allerdings bei Hochgeschwindigkeitsreifen nicht erlaubt. Dann muß ein neuer her.

Unbedingt sofort prüfen lassen, denn je länger Wasser in die offene Stelle eindringen kann, desto höher ist die Gefahr von auftretender Korrosion der Stahllagen, und das kann auch ein Fachmann von außen nicht feststellen, da der Reifen nicht geröntgt wird. Das kann nur ein Labor, und der Aufwand wäre zu groß.


es gibt doch eine Flüssigkeit zum Einspritze,dann kann der Reifen nicht mehr Platzen,die suche ich aber auch für meinen E-Scooter...kennt jemand die und wie wird sie eingefüllt..gehandhabt
Danke für eure Antworten schon im Voraus
L..G.Uschi :)



Kostenloser Newsletter