Heizungsanlage richtig bedienen?


Hallo zusammen,

ich darf in einem größeren Gebäude die Vertretung für den Hausmeister machen - und soll auch nach der Heizungsanlage schauen. Es ist eine SYR Füllcombi BA angeschlossen: ein System, dass die automatische Befüllung sicherstellen soll. Nun haben wir aber schon mehrfach Probleme gehabt - und ich habe das Gefühl, dass die Einstellung der einzelnen Hebel bzw. Hähne so nicht richtig ist, wie mir das eigentlich erklärt wurde.

Im Internet finde ich nur eine Bedienungsanleitung der Füllcombi selbst - es heißt dort, dass eine Überfüllung vermieden werden soll, indem man den Wasserzulauf stoppt. Ich denke, dass das der Kugelhahn bewerkstelligt - und den habe ich auf auch der Stellung geschlossen gelassen.

Nun ist aber an die Leitung, die zwischen dem SYR-Teil und der Heizung läuft, noch ein roter Hebel dazwischen. Wird der geschlossen und dann wieder geöffnet, geht die Drucknadel in der Anzeige des Syr-Teils erst nach unten, um dann sofort hochzuschießen. Bleibt der Hebel geöffnet, passiert nichts. Weiss denn jemand, wozu dieser Hebel wohl da ist, welche Funktion der haben soll?

Ich habe Fotos - kann diese aber hier nicht einstellen. Sende ich gerne per Email zu, falls notwendig.

Besten Dank im voraus!

Ulrike


Hallo zusammen,

ich darf in einem größeren Gebäude die Vertretung für den Hausmeister machen - und soll auch nach der Heizungsanlage schauen. Es ist eine SYR Füllcombi BA angeschlossen: ein System, dass die automatische Befüllung sicherstellen soll. Nun haben wir aber schon mehrfach Probleme gehabt - und ich habe das Gefühl, dass die Einstellung der einzelnen Hebel bzw. Hähne so nicht richtig ist, wie mir das eigentlich erklärt wurde.

Im Internet finde ich nur eine Bedienungsanleitung der Füllcombi selbst - es heißt dort, dass eine Überfüllung vermieden werden soll, indem man den Wasserzulauf stoppt. Ich denke, dass das der Kugelhahn bewerkstelligt - und den habe ich auf auch der Stellung geschlossen gelassen.

Nun ist aber an die Leitung, die zwischen dem SYR-Teil und der Heizung läuft, noch ein roter Hebel dazwischen. Wird der geschlossen und dann wieder geöffnet, geht die Drucknadel in der Anzeige des Syr-Teils erst nach unten, um dann sofort hochzuschießen. Bleibt der Hebel geöffnet, passiert nichts. Weiss denn jemand, wozu dieser Hebel wohl da ist, welche Funktion der haben soll?

Ich habe Fotos - kann diese aber hier nicht einstellen. Sende ich gerne per Email zu, falls notwendig.

Besten Dank im voraus!

Ulrike


Hallo UVDaffy :blumen:

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"


Ich denke, es wird einfacher sein, auf Deine Frage eine Antwort zu finden, wenn ein Bild vorhanden wäre.


Hier habe ich mal einen Link aus unserem Support-Forum, der Dir evtl. helfen könnte, ein Foto hochzuladen und einzustellen.

schau mal hier ....

Verschiedene Links zu Bilduploads findest Du auch in dem Thread. :)

LG kati


:rolleyes: Mensch, da hätte ich auch selbst drauf kommen können - vielen Dank für den Hinweis!

Hier die Fotos:

(IMG:http://www.bildercache.de/bild/20110115-133911-818.jpg)(IMG:http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)
© by UVDaffy

Das ist dieses Teil SYR Füllcombi BA - links dieser blaue Hebel ist wohl dazu da, das Wasser in der Heizungsanlage aufzufüllen. Damit das nicht unkontrolliert passiert, soll -so wie ich die Hinweise im Netz gefunden und verstanden habe- geschlossen werden, sobald der Druck erreicht ist. Wie auf der Anzeige zu sehen, ist das momentan auch der Fall.

(IMG:http://www.bildercache.de/bild/20110115-134333-509.jpg)(IMG:http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)
© by UVDaffy

Auf diesem zweiten Bild sieht man ganz gut, dass diese Füllkombi an der Wasserversorgung direkt eingebaut ist: das ganze soll den Vorteil haben, dass man nicht mehr mit einem separaten Wasserhahn oder Schlauch auffüllen muss. Was ich nun nirgendwo gefunden habe, ist dieser rote Hebel oben rechts im Bild: in dieser Position ist er wohl geöffnet - das Rohr führt direkt zum Heizkessel bzw. der Anlage.

Ich wäre halt ganz froh, wenn jemand die Funktion benennen könnte, die dieser Hebel hat: denn der andere Kollege, der mich bei der Vertretung unterstützt, ist der Meinung, der Hebel muss umgelegt (also geschlossen?) werden. Dann allerdings motzen die Bewohner der oberen Etage, dass die Heizkörper nicht mehr richtig warm werden. Und die Wartungsfirma möchten wir nicht unbedingt anrufen: die lassen sich alles fürstlich entlohnen (sogar telefonische Auskünfte - und Wochenende ist immer mit Zuschlag verbunden) - und irgendwann ist ja der Hausmeister auch wieder zurück - nur möchte ich eben schon vorher verstehen, welche Funktion der Hebel hat.

Besten Dank nochmals für die eingehenden Tipps!

Ein schönes Wochenende wünscht
Ulrike

Bitte immer das © by..... unter die Bilder setzen. Habe ich mal nachgetragen.

:blumen:

Bearbeitet von kati am 15.01.2011 14:25:13


Hallo,

ich habe gerade wenig Zeit, deshalb lies doch bitte in der Bedienungsanleitung nach.

Gruß

gd


Der rote Hebel ist ganz einfach: der trennt ja die Füllkombi vom Heizsystem, z.B. um die Füllkombi zu warten, ohne den gesamten Heizkreis entleeren zu müssen. Ich würde ihn offenlassen, damit das Manometer auch den Druck im Heizsystem anzeigt. Die Bewohner der oberen Etagen sollten sich eigentlich nur beschweren, wenn der Druck im System zu gering wird: passiert das öfter? Die Kombi sollte ja bei gesperrtem blauem Hebel auch nicht automatisch nachfüllen, wenn ich es richtig verstanden habe.
Wenn der Heizkreis zu schnell Druck verliert, dürfte irgendwo etwas undicht sein. Aber solange sich kein Mieter über eine Pfütze beschwert, würde ich jetzt alles so lassen, bis der Hausi wieder zurück ist.



Kostenloser Newsletter