Bei einer Holzterrasse


Hallo Vatis

Also es get um folgendes. Seit letzen Jahr haben wir nun endlich unser Eigenheim. Die Terrasse ist jedoch alles andere als "modern". So möchten ich dieses Jahr also das Projekt Holzterrasse angehen.

Beim Holz schwanke ich noch zwischen Douglasie und Bankirai. Habt ihr Erfahrungen mit den einzelnen Hölzern und könnte mir hier eventuell einen Eintscheidungstipp geben oder mir einfach berichten wie eure Terrasse aussieht ?

Und dann hab ich noch eine Frage zu den Schrauben. Muss man sich solche verhältnissmäßig teure Schrauben kaufen? ***** unerwünschte Werbung entfernt .Also der Shop ist schon günstig aber eine normale Schraube kostet halt doch weniger ^^
Ich möchte aber natürlich das ute Holz dann auch nicht kaputt machen oder sonst was. Also was meint ihr lohnt sich der Kauf solcher speziellen Terrassenschrauben?

Danke schonmal für eure Hilfe

Bearbeitet von kati am 09.03.2011 08:49:17


Hallo Werkeln

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Beide Hölzer eignen sich hevorragend für einen Terrassenbelag.

Ich würde Dir Bankirai empfehlen, da dieses Holz sehr pflegeleicht ist und ausserdem ein Hartholz, welches Du nur regelmässig mit Hartholz-Öl behandeln solltest.

Douglasie sollte man Druck-Imprägnieren, wenn es dort verlegt wird, wo viel Feuchtigkeit vorhanden ist.


Ich bin mit normalen Schrauben böse auf die Nase gefallen: bei mir senkrecht montierte Paneele; an den Schrauben startend haben sich dunkle Spuren gebildet, obwohl ich den Schrauben nichts ansehe

Bearbeitet von chris35 am 09.03.2011 15:24:03



Kostenloser Newsletter