Kein Dreck und Regen mehr durch Lüfter?


Hallo, wir haben im WC einen in der Decke eingebauten Lüfter, der durch ein Lüftungsgitter abgedeckt ist und automatisch angeht, wenn man das Licht anschaltet. Dadurch fällt regelmäßig Dreck (Erde/Moos vom Flachdach) und wenn es stark regnet, kommt auch Wasser rein. Was kann man dagegen tun?

Bearbeitet von adamries am 19.06.2011 22:39:22


Hallo adamries!

Ihr müsst das Rohr über Dach verlängern und mit einem Bogen nach unten versehen. Nun kann nichts mehr reinfallen, bei Regen bleibt es dann auch trocken.


Da scheint am Dach was falsch: beim Flachdach kannst Du vielleicht selber nach oben und dort eine Art Bogen an das Rohr setzen, damit der Lufteinlass regengeschützt ist - notfalls sowas wie eine Hundehütte drumrum bauen
Den Lufteinlass würde ich zumindest mit Fliegengitter oder so abdecken, damit kein Dreck reinkommt. Feuchtigkeit ist sogar gefährlich: am hast Du ja direkt 230 Volt - und Wasser ist da nicht vorgesehen!
Edit: Farbenpeter war eine halbe Minute schneller...

Bearbeitet von chris35 am 20.06.2011 09:14:45


Hi, danke für die Antworten. Habe das mal mit dem Schornsteinfeger besprochen mit dem Rohr und der meinte, der macht das für 80 EUR. Jetzt muss nur noch der Vermieter mitspielen, dann ist das Problem gelöst :-I



Kostenloser Newsletter