Entkalkung von v2a Blech


Hallo, heute versuche ich es zum 2. Male mit meinem Anliegen. Wir haben ein V2a Blech, ca. 1m x 1,8 m am Teich als Überlauf und Rückfluss und dies ist total verkalkt, richtig dick. Wie kann ich das entfernen (ohne Essig), ohne dass das Blech darunter leitet.Es schaut sehr hässlich aus. Habt Ihr eine Idee?
Danke C.Meusel


Hallo, heute versuche ich es zum 2. Male mit meinem Anliegen. Wir haben ein V2a Blech, ca. 1m x 1,8 m am Teich als Überlauf und Rückfluss und dies ist total verkalkt, richtig dick. Wie kann ich das entfernen (ohne Essig), ohne dass das Blech darunter leitet.Es schaut sehr hässlich aus. Habt Ihr eine Idee?
Danke C.Meusel


Hallo Aubergine


Du nimmst Zitronensäure. Zeitungspapier auf das Blech legen, dieses mit Zitronensäure tränken und längere Zeit einwirken/einziehen lassen (ich würde sagen, so 2 Std.) Danach mit einem Haushaltsschwamm gründlich abreiben.

(das Zeitungspapier bissl beschweren, wenn es geht, damit es nicht wegfliegt)

Zitronensäure gibt es in Pulverform.


Alles funktioniert nicht so toll, jetzt lege ich ein altes Handtuch auf die Platte, begieße es mit kochendem Wasser und nach kurzer Einwirkungszeit kann ich es ganz leicht abkratzen, mit dem Glaskeramikfeldkratzer aus der Küche., immer stückchenweise.



Kostenloser Newsletter