Eichenschrank Wachs vergilbt


Hallo,

ich suche einen guten Tipp, wie ich altes vergilbtes Wachs von einen Eichen Schrank entferne.

Ich habe schon etwas mit Nitro entfernt und es kommt ein helles Holz zum Vorschein. Nur möchte ich das mit Nitroverdünnung nicht machen wegen des Geruchs im Haus.

Ein leidliches Foto stell ich auch mal rein.

Danke für tolle Tipps

Gruß Peter

Bearbeitet von ziegenpeter am 12.07.2011 14:57:09


Hallo ziegenpeter

Ich würde vorsichtig, mit dünn gekörnten Schleifpapier die Stelle abschleifen. Danach könntest Du ein Öl verwenden, welches lösemittelhaltig ist, und damit die Wachsreste entfernen.

Jetzt könntest Du mit einer Lasur, die auch ölhaltig sein sollte die Stelle nachfärben. Da würde ich mich mal beim Holzfachmann erkundigen, welche Lasur für Deinen Schrank empfehlenswert ist.


Versuche es einmal mit Ballistol Waffenöl. Ich habe damit unglaublich gute Ergebnisse bei einem Eichenmöbelstück erzielt. :blumen:


Hallo Leute,

ich melde mich heute mit einem Zwischenergebnis wieder.

Ich habe mal eine Ecke mit 180er Schleifpapier behandelt aber das Ergebnis war Schleifpapier sofort zugesetzt und erhebliche Schleifspuren. Sieht man die nach dem Wachsen noch?

Mit Öl bin ich nicht an dem Schrank gegangen, ich weiß nicht, wie das ÖL einzieht.

Habe einen Schreiner gefragt aber der hatte auch keine Idee.

Im Baumarkt habe ich den "Fachmann" in der Malerabteilung gefragt und die Antwort hat mich fast umgehauen, "Nehmen Sie Löschpapier und halten sie das Bügeleisen darauf" bin wortlos gegangen.

Ich werde jetzt mal Clou anschreiben und suche weiter.

Bei einem Fund werde ich das mitteilen.

Gruß Peter


Hallo,

hab das alte Etwas mit Glasreiniger aus der Sprühdose entfernt bekommen. Geht hervorragend besser als mit Nitro.



Kostenloser Newsletter