WACHS AUF RAUHVERPUTZ

 

Liebes Forum,

bitte bitte helft mir!!!
Ich habe Wachs auf unseren Kachelofen geschüttet. :(
Es ist ein Rauhverputz, ich habe es schon mit Bügeleisen und Löschpapier bearbeitet. Das oberflächige Wachs ist dabei geschmolzen, aber das Fett und die Farbe des Wachses sieht man noch sehr stark.
Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich den weissen Verputz vom Wachs befreie????

BITTE UM MITHILFE

Dankeschön!!!!!!!!!!!!!!


einen konkreten, also erprobten, tipp habe ich nicht. ich würds aber mal mit nem fön oder nem heißluftgebläse versuchen, und dann versuchen, den wachs mit was saugfähigerem als löschpapier aufzufangen (küchentuch? klopapier, 4-lagig??). viel spass beim experimentieren... ich würds so versuchen. :rolleyes:


Vieleicht kannst du den wachs mit einem fön warm(heis) machen und dann mit ohrenstäbchen aus dem putz tupfen. Dann neu streichen sieht aus wie neu!!! Gruss Frank


Fön hatte ich auch gesagt, um die Fettreste wegzubekommen versuchs mal mit Geschirrspühlmittel und einem Schwämmchen.


Danke für eure Tipps, geschrubbt hab ich schon wie eine Blöde!
Mit einer Geschirrspülmittel und Bürste, hat nicht allzu viel gebracht, leider!

Der schöne Kachelofen, er ist jetzt so verunstaltet! :wacko:
Probier es heute noch mit dem Fön und Stäbchen, hab aber nicht mehr allzu viel Hoffnung :(

Danke Euch

LG
Sallysun