mein trockner läuft, dann fliegt die sicherung


hallo, habe seit kurzem ein problem mit meinem alten trockner. dieser läuft zwar an, doch nach so ca. 20 minuten haut es bei mir im haus dann immer die sicherung (fi-schalter) raus. ist ein schon älterer kondenstrockner. hab ihn schon komplett sauber gemacht, der lüfter dreht sich und keinerlei wasser steht im innenraum. auch das heizungsteil hab ich komplett sauber gemacht. wo könnte ich denn noch nachschauen?
danke für hoffentlich viele antworten.


hallo, habe seit kurzem ein problem mit meinem alten trockner. dieser läuft zwar an, doch nach so ca. 20 minuten haut es bei mir im haus dann immer die sicherung (fi-schalter) raus. ist ein schon älterer kondenstrockner. hab ihn schon komplett sauber gemacht, der lüfter dreht sich und keinerlei wasser steht im innenraum. auch das heizungsteil hab ich komplett sauber gemacht. wo könnte ich denn noch nachschauen?
danke für hoffentlich viele antworten.


Hallo Alex,

das kann natürlich einiges sein. Wenn der FI auslöst fliest ein Fehlerstrom.
Das kann viele Gründe haben und ohne Messgerät schwer zu finden.
Meist sind es die Heizstäbe, deren Isolierung defekt ist-sieht man aber leider meist nicht.
Natürlich kann auch irgendwas undicht sein und es fliesen Fehlerströme, aber wie gesagt ohne Meßgerät schwer zu finden.

Viele Grüße

gd


Nach 20 Minuten wird das Ding ordentlich Wasserdampf produziert haben; der kriecht irgendwo durch und macht einen dünnen Wasserfilm, wo er nicht hingehört. Wo - siehe Gutdrauf...
Selbst wenn Du die aktuelle Stelle findest: ich fürchte, das Teil hat es ziemlich hinter sich :huh:

Bearbeitet von chris35 am 20.07.2011 08:04:45


hallo, danke für die antworten. ich werd wohl nicht drumrum kommen, mal einen fachmann herkommen zu lassen, denn ich bin mit meinem handwerkerlatein leider zu ende. wahrscheinlich ist das ding zu alt, wird wohl zeit für was neues. trotzdem vielen dank.


alex



Kostenloser Newsletter