Ablaufsyphon / Badewanne unsachgemäß eingebaut! wie kann ich ihn abdichten?


nach einer Badsanieung haben wir festgestellt das der Installateur den Ablaufsyphon in der Badewanne nicht gerade eingebaut hat. Da ich ihn nicht mehr fragen will, da nach noch mehren unsachgemäßen Einbauten Gerichtlich gegen ihn vorgegangen wird, ist heute meine Frage ob ich den auch von oben ohne jetzt schon wieder die Fliesen abzuschagen, abdichten kann.

Über eine Antwort würde ich mich richtig freuen.
Liebe Grüße


Hallo Loenni!
Sei gegrüßt bei den Vatis!
Nun zu Deinem Problem. Wo ist denn Dein Badewannen - Ablauf undicht, kannst Du es sehen oder ist es nur eine Vermutung?


Hallo loenni :blumen:


Nei es ist eine Vermutung denn es kann ja nicht mehr unter der Wanne nachgeschaut werden, da ja schon wieder Verfliest ist.


Nein es ist kein Mietobjekt aber das tut ja auch nichts zur Sache.Ich wollte ja lediglich wissen ob jemand einen Tip für mich hat.


Hi loenni :blumen:

Bearbeitet von kati am 24.10.2011 15:06:46


Gibt es denn keine Revisionsklappe???

So etwas darf doch nicht fehlen, ich kann doch nicht bei jeder Verstopfung oder Undichtigkeit die Fliesen abschlagen.


Hi gutdrauf :blumen:


Ich komme darauf weil man es einfach von oben wenn man in die Wanne schaut schon sehen kann.


Doch es gibt eine Klappe da wir allerdings die Wanne von unten Isoliert haben kommt man da schlecht dran.

Meine Frage ist ja auch nur ob man das von ober Abdichten kann.

Alles andere weis ich doch selber. :augenzwinkern:


Zitat (loenni @ 24.10.2011 - 15:11:09)
Ich komme darauf weil man es einfach von oben wenn man in die Wanne schaut schon sehen kann.

Dann fotografiere das doch mal, was Du von oben siehst und stelle das Bild hier ein.

Dann können wir vielleicht besser helfen.

Hallo an vielen Dank für Eure Hilfe, aber das bringt mir alles nichts.

Ich war im Baumarkt und habe nach einer Beratung einen spezial Kleber gekauft und es damit abgedichtet.
Nun will ich hoffen das es dicht ist.

Liebe Grüße :rolleyes:


Zitat (loenni @ 24.10.2011 - 16:11:40)
Hallo an vielen Dank für Eure Hilfe, aber das bringt mir alles nichts.

Ich war im Baumarkt und habe nach einer Beratung einen spezial Kleber gekauft und es damit abgedichtet.
Nun will ich hoffen das es dicht ist.

Liebe Grüße :rolleyes:

Sorry, was hast Du abgedichtet wenn nichts undicht war? Lass mich bitte nicht dumm sterben und gib mir eine Antwort!

Ich verstehe deine Beiträge so,
Du hast keine Undichtigkeit,
Dein Ablauf ist schief, was Du von oben sehen kannst,
nun hast Du Dir einen Kleber gekauft mit dem Du es abdichtest????!!!!

Was soll das denn???

aus reiner Vorsichtmassnahme, denn einmal Wasserrohrbruch reicht mir!!!!!!!

Und wenn meine Beschreibung nichr verstanden wird kann ich da auch nicht dafür.

ich wünsch allen Gute Ratgeber einen schönen Abend.

Tschüß


Zitat (loenni @ 25.10.2011 - 19:46:22)
aus reiner Vorsichtmassnahme, denn einmal Wasserrohrbruch reicht mir!!!!!!!

Und wenn meine Beschreibung nichr verstanden wird kann ich da auch nicht dafür.

ich wünsch allen Gute Ratgeber einen schönen Abend.

Tschüß

Ich sag dann mal DANKE

Bearbeitet von farbenpeter am 25.10.2011 21:16:35

Wir haben Deine Beschreibung schon verstanden. Nur, was wir nicht verstanden haben ist, warum Du etwas abdichtest, aufgrund einer Vermutung.

Aber nichts für ungut.

LG kati


ich hab vermutlich dasselbe Problem. Hat es denn was gebracht?


Hallo Andrea,

der Threadeinsteller hat sich abgemeldet ( war bestimmt ein Thread von Frag-Vati) :pfeifen:



Kostenloser Newsletter