Schimmel an der Wand entfernen u. tapezieren: Abdichtung mit Styroporplatten entfernen?


Ich möchte mein Schlafzimmer neu tapezieren.Ich habe die Außenwand damals mit Styroporplatten abgedichtet da die Wand sehr kühl und auch mit Schimmel befallen war. Was könnt ihr mir raten. Tapeten mit Styropor komplett ab und erstmal die Wand vom Schimmel befreien? Wie gehe ich vor. Gibt es Antischimmel Putz/Farbe etc.?


Hallo caipi

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Schimmel ist bekanntlich sehr gesundheitsschädlich und deswegen ist es ganz wichtig, bevor Du Deine Wände streichst, diesen Schimmel gründlich zu entfernen und zwar mit Spezial-Mittel, die Dir der Fachmann nennen kann. Die Wand sollte dann knochentrocken sein, bevor Du sie streichst.

Eine Anti-Schimmelfarbe würde ich nicht empfehlen... hier habe ich mal etwas gefunden.

Anti-Schimmel-Farbe ?....!!

Bearbeitet von kati am 13.12.2011 13:38:49


Dämmung von innen ist immer problematisch: die Wand wird noch kälter, weil sie von innen weniger geheizt wird, Wasserdampf kann durch das Styropor, kondensiert dann und kann nicht mehr zurück. Die Schimmelkulturen, die Du Dir dort züchtest, siehst Du erst beim Renovieren.
Wenn schon Styropor, dann muss also davor eine Dampfbremse - such mal genauer danach.
Mit Anti-Schimmelfarbe bin ich nicht ganz so skeptisch; gerade im Schlafzimmer solltest Du natürlich aufpassen. Beim Verstreichen gut lüften und Handschuhe tragen sollte selbstverständlich sein; wenigstens nach dem Trocknen sollte die Farbe keine Schadstoffe mehr abgeben - also auf Inhaltsstoffe, Umweltengel oder sowas achten.


Hallo caipi!
Ich denke ich kann Dir zwei Tipps geben.
Die beste Methode ist, wenn ein Gipsputz vorhanden ist, alten Putz abschlagen und Wände mit Kalkputz, besser mit Rotkalk neu verputzen. Erste Lage Rotkalk Grund, dann Rotkalk fein und dann zweilagig Rotkalk Oberputz Filz 1oder 2. Den Oberputz nicht unter 1 mm wählen, die Wände sauber filzen und Du hast nie wieder Problem mit Schimmel. Du brauchst auch nicht mehr zu streichen.
Lies mal hier nach http://www.rotkalk.de/text2/2002/de/eigenschaften.html
Als weitere Variante habe ich die chemische Keule. Fakolith FK 14 Untergrundsanierer, Fakolith FK 12 Reinigungskonzentrat und Fakolith FK 5 Antischimmelfarbe.
Ich würde immer die erste Variante wählen, weil Du damit Dir und Deiner Familie nur Gutes tun würdest!



Kostenloser Newsletter