neue couch: brauche tipps, erfahrungen ...


aaalso. nach langem sparen werde ich mir nach weihnachten nu endlich eine neue couch kaufen (nachdem ich drei jahre eine notlösung hatte :D ).

die soll unbedingt hellgrau sein, weil das so gut zum restlichen dunkelrot in meinem wohnzimmer passt.

und nu würd ich gern wissen, was ihr dazu meint. die farbe ist ja schon ein bissl heikel ... welches material würdet ihr denn empfehlen?
dazu kommt noch, dass ich eine katze hab, die ihre haare gern überall verteilt ... die haare sollte man leicht wegsaugen können.
leder mag ich nicht ...

büdde um tipps :blumen:


@xanthaya: ich habe auch eine sehr helle couch (hellbeige), weil ich auch unbedingt diese farbe haben wollte.
habe mir eine couch mit mikrofaser zugelegt und bin sehr zufrieden damit.
flecken lassen sich leicht mit einem schwämmchen und wasser entfernen. :)


Es gibt so pflegeleichte, schmutz- und Feuchtigkeit abweisende Materialien, die sind sicher kein Fehler.
Wegen der Katzenhaare: Seit ich einen neuen habe (siehe entsprechenden Thread) gehört saugen zu meinen Hobbies und die Katzenhaare sind kein Problem mehr.

Grau hört sich auf jeden Fall gut an :)


mikrofaser isr ok, Du solltest auch die Kratzfestigeit überprüfen. Manche Möbelgeschäfte haben Stoffproben, vielleicht rücken sie ja was raus. Ich hatte mal das Glück, nachdem unsere beiden süßen Kater eine Polstergarnitur völlig ruiniert hatten. Wir haben uns deshalb für Leder entschieden. Die Sitzecke im Esszimmer hat nach ca. 7 ahren keine einzige Kratzspur, da ist es mikrofaser.
LG NaOmi


ich habe mir eine hellgelbe Ledercouchgarnitur gekauft und würde es immer wieder machen. Meine Katze war an Leder schon gewöhnt ( hatte früher eine Schwarze) und ließ das Leder in Ruhe.



Don.


Naja, Leder und Katzen passt nicht immer zusammen. Ich hab von meinem Onkel eine mittelbraune Ledercouch geerbt, allerdings sieht man die nassen Pfotenabdrücke im Winter darauf ganz besonders und wenn man die nicht gleich bemerkt und wegwischt bleiben die :(
Naja und wenn sie sich auf die Rückenlehne raufhangelt sieht man schon auch die 4 kleinen Abdrücke von den Krallen.

Vielleicht ist's auch eine mistige Couch, aber ich würd mir eher eine aus groben Stoff oder Microfaser zulegen

lg
absinth


das hört sich fast so an, als würde ich mir dieses mikrofaser-ding mal näher anschauen...

daaaanke euch :blumen:

leder kommt nicht wegen der katze nicht in frage, sondern weil ichs nicht mag ...
im sommer bleibt man dran kleben oder mit shorts, das ding ist immerimmer kalt ... ich mag leder am körper einfach nicht. :unsure:


du willst ein couch kaufen für dich , oder ? also warum denkst du dann dem an dein katze ;-)


Zitat (TheGuyNextDoor @ 16.12.2005 - 17:13:52)
du willst ein couch kaufen für dich , oder ? also warum denkst du dann dem an dein katze ;-)

Weil Katzen gern auf der Couch liegen, Miezen auch rofl
LG NaOmi

Leder!! Miezen lieben Leder! :sabber:



soooo. ich habe jetzt eine hellgraue microfaser-couch gekauft, die mir wirklich gut gefallen hat.
dazu noch zwei hocker - einen ebenfalls in hellgrau, den anderen in dunkelrot.

ich freu mich wahnsinnig, auch wenn ich ungefähr 11-13 wochen darauf warten muss :heul:

danke nochmal für eure tipps :blumen:


Stellst Du Bilder rein ? :sabber:


Na, da bin ich mal gespannt, was die Samtpfote sagt :D

Also ich hätte Dir zu einer Ledercouch von Lederland (Belgien) geraten. Die verkaufen nur Couchgarnituren aus bestem Spaltleder und sind suuuper zu pflegen.

Wir haben uns eine in hellbeige gekauft und mit unseren drei Tigern ist es überhaupt kein Problem, selbst wenn mal etwas Schmutz dran kommt. Dieses Leder ist "beinahe" unkaputtbar und herrlich angenehm.

Aber, na ich wünsche Dir viel Spass mit Deiner neuen Couch, schreib doch mal dann bitte, was das Tigerchen so dazu meint ;)


hm ... ja. leder wollte ich eben nicht, weil ICH leder nicht so mag (und ein ganz kleines bisschen gehts ja doch auch um mich :P )

fotos gibts ... aber ich hab erst dreieinhalb wochen gewartet - soll heißen, das dauert noch immer eeeewig lang :heul: :heul:


^_^

Bearbeitet von bonny am 22.03.2006 22:41:22


Zitat (murphy @ 16.12.2005 - 10:11:30)
Es gibt so pflegeleichte, schmutz- und Feuchtigkeit abweisende Materialien, die sind sicher kein Fehler.
Wegen der Katzenhaare: Seit ich einen neuen Staubsauger habe (siehe entsprechenden Thread) gehört saugen zu meinen Hobbies und die Katzenhaare sind kein Problem mehr.

Grau hört sich auf jeden Fall gut an :)

Damit würde ich es auch halten. Wenn Du Leder nicht magst (was ich verstehen kann),
was hältst Du von Velours? Ist synthetisch, pflegeleicht und nicht allzu teuer. Weich und warm.

Hat man Katzen, ist Saugen kein Hobby, sondern Überstunden... :lol:

Velours nimmt Katzenhaare nicht SO SEHR an, wie normaler Stoff...

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 23.01.2006 21:45:03

Na, also zunächst mal muss ich sagen, dass unsere Samtpfoten schon recht zivilisiert sind und allenfalls mal in einem Anfall von Spiel- und Rennsucht drüber rasen - und zugegeben, ein oder zwei klitzekleine Pickser sind zu sehen, wenn man genau hinsieht. Ist aber insofern nicht schlimm, als dass bei dieser Form von Leder so schnell kein Loch reinzukriegen ist. Da müsste sich schon ne Katze gewaltig anstrengen und kontinuierlich Kratzbaum spielen.
Das jedoch hält dann auch die beste Microfaser nicht aus-soviel steht fest. :blink:

Da kommt es eben wirklich auf Qualität an, die natürlich leider auch ein wenig mehr kostet, als das Standard Möbelleder.

Aber in Belgien lässt sich recht gut auch verhandeln und die alte nehmen se auch zurück, selbst wenn se schon n paar Jährchen auf m Buckel hat, die muss dann auch nicht aus Leder sein.

Ausserdem haben die ungewöhnlich gute Garantiekonditionen.

Na, und zum Thema Microfaser, wir haben unsere Esstischstühle mit hellem Microfaserbezug und gelegentlich passiert es, dass die Biester da schon mal drauf huschen, um unter dem Tisch ein Nickerchen zu halten
:pfeifen:
Na, aber da sieht man wirklich rein nüscht. Das stimmt auch. Mal kurz mit dem feuchten Lappen drüber und das ein oder andere Katzenhaar ist ruckzuck verschwunden. Selbst kleine Kleckereien o.ä. sind schnell zu beheben und verschwinden spurlos. Das ist bei diesem Leder aber genau so, egal ob Rotwein oder Cola, das Spaltleder packt nix an. Küchentuch drüber und weg.


So ist es ja letztlich auch die ureigene Entscheidung, was man sich holt, nicht zuletzt auch unter dem Aspekt der Geldfrage und was einem lieber ist.
Wie auch immer, bin mal auf die neue Couch gespannt, und was Samti dazu sagt.
:D


woche 12 ... und noch immer keine couch :heul:


----------

Bearbeitet von bonny am 22.03.2006 22:41:55


Wir haben 16 Wochen drauf gewartet. Aber es war es wert! Halte durch.


muss ich ja :D

aber es freut mich, dass ich nicht allein bin mit meiner warterei. ich weiß schon gar nimmer, wie die couch ausgesehen hat - am ende gefällt sie mir gar nicht mehr? :pfeifen:

;)


Meinst Du, dass Du inzwischen Deinen Geschmack geaendert hast - nix mehr mit grau? Au weia. Ich habe auch einen Schock bekommen. Wir hatten weisse Moebel vorher und dann dunkelbraune Ledergarnitur. Hat ein paar Tage gedauert, bis ich mich dran gewoehnt hatte. Nun weiss ich aber, wie langweilig es mit weiss aussah.


nein, denk ich mal nicht :D
grau passt schon. nur die form war gewöhnungsbedürftig (und wie gesagt erinner ich mich gar nicht mehr soo gut).
war sehr ausgefallen - hat mir aber gut gefallen.
nu ja, ich werds abwarten müssen. fotos folgen, sofern ich sie doch mal kriege :ph34r:

edit:
@mikro - von weiß auf dunkelbraun umsteigen ist aber schon sehr mutig. gefällts jetzt wenigstens gut?

Bearbeitet von xanthya am 22.03.2006 18:22:49


Freu mich auch schon auf die Fotos. Ne graue Couch is bestimmt coool. Ich mag die Kombi grau und dunkelrot auch super gerne.


Zitat (xanthya @ 22.03.2006 - 18:22:13)
edit:
@mikro - von weiß auf dunkelbraun umsteigen ist aber schon sehr mutig. gefällts jetzt wenigstens gut?

Es ist ganz klasse und macht den Raum viel interessanter.

wir haben uns kurz vor Weihnachten eine Couch geholt, Farbe: Bordeaux. Hätte nie gedacht das diese Farbe so gut wirkt. Wollte ja immer entweder eine Blaue oder dann eine ganz helle, aber auf ganz hell sieht man jeden Fleck. Sie macht sich auch gut zu den Vanillefarbenen Übergardinen ;)



Kostenloser Newsletter