die schöne couch völlig mistig! und dann kommen die schwiegereltern...


hallöchen erstmal,...

also ich habe eine 2-jährige tochter und ich muss zu meiner schande gestehen, dass sie lange aus einer flasche wasser getrunken hat, ich habe eine relativ neue couch. oft lag sie dann da so schön duselig mit ihrem fläschen, was sie als einschlafhilfe nutze und plums lag die flasche so, dass alles auf die couch topfte, es ist übrigens eine terracotta-farbene couch mit diesem stoff aus dem alle neueren angebotssofas sind.. ;o) ist von domäne! nun habe ich an sämtlichen stellen diese riesigen flecken mit diesen gräulichen rändern.
mit spüli, schwamm, lappen oder teusterstem polsterreiniger passiert da gar nichts, im gegenteil die flecken werden immer größer, wer kann mir helfen???
am donnerstag kommen meine schwiegereltern für zwei tage zu besuch, da muss die couch pikobello sein... ohne meine provisorischen überwürfe... :rolleyes:


ich habe bei allen möglichen flecken in textilien aller art großen erfolg mit

FENSTERREINIGER das ganz normale spray aus der flasche.....drauf auf den fleck und mit einem (frischen) geschirrhandtuch reiben klappt super bei flecken im teppich....auch polstern....auch schon mal schnell auf der angezogenen bluse......
warum das geht?? keine ahnung und ob es bei wasserrändern auch hilft?? da bin ich überfragt....aber was riskierst du?? zumal du den glasreiniger sicher da ist und nicht erst los mußt um ihn zu kaufen


super schnelle antwort, danke!!!
stimmt den hab ich sogar da!! das werd ich jetzt gleich mal probieren,... berichterstattung folgt dann! das wär ja klasse... und so billig!! dank danke danke!


also die "normalen flecken" sind wirklich weg!
aber leider ist das eigentliche problem geblieben und noch schlimmer ... der reiniger hat neue ränder hinterlassen trotz schrubben und föhn... diese verdammte couch!

aber trotzdem danke! wenigstens sind die kissen alle weider picobello!!!

:blumen:


Vielleicht mal Teppichschaum auf der ganzen Fläche verteilen oder alles abreiben mit nem Reiniger? Wenn was ausfärbt dann wenigstens gleichmäßig.


Ich kenn diese Wasserflecken von meinem ehem. Auto mit hellen Autositzen, wenn es beim ein oder aussteigen etwas heftig draufgeregnet hat.
Was bei mir als einzigstes Mittel half war Wurzelbürste, Spülmittel, Wasser und ein Naßsauger. Ich hatte die Sitze mit Spüliwasser richtig gründlich abgeschruppt und dann mit dem Naßsauger abgesaugt und alles war nach dem trocknen wieder perfekt sauber. Ich hatte es auch erst nur punktuell und auf die einfache Tour versucht, brachte aber genauso wenig, außer noch größere Kreise. Aber bei der Methode wird der ganze Dreck großflächig bearbeitet und somit das gleiche Ergebnis auf der ganzen Fläche erziehlt. Problem wird wohl nur der Naßsauger sein, aber meist hat jemand einen im Bekanntenkreis oder auf Arbeit.


Wir haben uns August eine neue Couch gekauft. Die Verkäuferin meinte, wir sollten zum Reinigen möglichst destilliertes Wasser oder Mineralwasser (und evtl. etwas Shampoo) nehmen.
Weil Mineralwasser und Destilliertes Wasser kein Kalk enthalten, würden keine Wasserränder entstehen.
Hab´s aber selbst noch nicht getestet.


Zitat (bonsai70 @ 04.11.2006 22:15:52)
Wir haben uns August eine neue Couch gekauft. Die Verkäuferin meinte, wir sollten zum Reinigen möglichst destilliertes Wasser oder Mineralwasser (und evtl. etwas Shampoo) nehmen.
Weil Mineralwasser und Destilliertes Wasser kein Kalk enthalten, würden keine Wasserränder entstehen.
Hab´s aber selbst noch nicht getestet.

..... aber der Staub und Schmutz auf dem restlichen Stoff ist ja dann immer noch da und dann isses wieder "scheckig". Aber die Verkäuferin hat wohl vergessen warum Mineralwasser MIneralwasser heißt, da ist auf jeden Fall auch Kalk drinnen.

meine polster waren mit nikotin total versifft.wir habenbeide aufgehört zu rauchen.und dann haben wir erst gemerkt,wie alles stinkt.hab das teuere stück mit dem putzstein bearbeitet.und der erfolg ist einfach überwältigend!!!!WIE NEU!!!!!


Auf den sog. Mikrofaserstoffen NIE mit alkoholhaltigen Reinigern rangehen! Lieber Spezialreiniger aus dem Fachhandel nehmen.
Ich säubere meine Couch mit RZ "Sanft & Sauber", gibts aber nur beim Raumausstatter, dafür ist sie nach über 12 Jahren im Gebrauch immer noch picobello, trotz Miezen, Hunden und Kleinkind!


Reib das Sofa mit destilliertem Wasser, Neutralseife und einem Mikrofasertuch ab. mit einem trockenen Handtuch nachreiben. Und immer quer, nie rund reiben. Das verhindert zusammen mit dem destillierten Wasser die Kränze....


und mit was hast du es sauber bekommen?


Hallo :blumen:

Wenn die guten Tipps hier alle nicht helfen, leg einfach eine schöne Decke drüber!!!! :D
Meine Ledergarnitur ist auch versaut (mit Kratzern von Katze), hab mir dann eine schöne Decke gekauft und niemand siehts ;)



Kostenloser Newsletter