Neue Küche - Steckdosen abklemmen: Steckdosen abklemmen


Hallo zusammen,

ich benötige mal wieder (schnellen) Rat:

Morgen soll meine neue Küche geliefert werden und beim Kauf (vor mehr als 7 Wochen...) sagte mir der Verkäufer, es müssen voher von mir die Steckdosen im Raum abgemacht werden. Ich habe mir bis jetzt nicht viel dabei gedacht...

Das Abmachen der Steckdose an sich stellt weniger das Problem dar, sondern a) ob ich die kompletten Steckdosen richtig abklemmen muss oder nur die Verkleidung abmachen muss und B) wie ich das "Loch" verschließen soll, da ich ja natürlich nicht solche Verschlusskappen rumliegen habe (selbst mit Lüsterklemmen siehts glaub'n ich mau aus).

Hat jemand Erfahrungen damit? Sprich - wird der Küchenaufbau- und Installationsservice die Kabel dann nach oben auf die Arbeitsplatte ziehen oder einfach hinter den Schränken so liegen lassen wie sie sind?

Ich habe bereits bei dem entsprechenden Möbelhaus nachgefragt, aber die werte Dame konnte mir keine Antwort geben, wollte sich aber nochmal melden - ist bis jetzt nicht passiert und langsam geht mir die Zeit aus...

Wäre über jede Hilfe/Meinung/Erfahrung dankbar =)
VG, sagi.


Hat sich erledigt, Thread kann geschlossen werden! Kann ihn irgendwie nicht editieren... Danke!

Vg sagi.


Zitat (sagi @ 02.02.2012 20:18:59)
Hat sich erledigt, Thread kann geschlossen werden! Kann ihn irgendwie nicht editieren... Danke!

Vg sagi.

nun was wolltest du denn editieren. :trösten:
schreibe es doch einfach drunter. :wub:

Hi sagi :blumen:

Threads werden grundsätzlich nicht geschlossen. Sie bleiben immer offen, damit sie noch - falls notwendig - fortgeführt werden können. :D

LG Kati


Ich finde es immer ganz nett, wenn in solchen Fällen kurz beschrieben wird, warum es sich erledigt hat, sowas kommt ja bei anderen vielleicht auch mal vor...

Also, wie ist/war denn nun die Lösung?


Die Lösung wird gewesen sein, dass halt einfach nur die Blenden(Rahmen) und Plastikeinsätze abgeschraubt werden mussten, und nicht die metallenen eigentlichen Steckdosen herasugeschraubt werden sollten.

Hintergrund ist, dass die Küchenbauer zum Teil jeden mm brauchen, um etwa die Küchenarbeitsplatte einzusetzen. Wenn dann da ein paar mm überstehende Steckdose im Weg sind, passt entweder die Platte nicht rein, oder die Steckdose ist Schrott (erst vor kurzem bei ner Bekannten erlebt) :lol:



Kostenloser Newsletter