Kaum Telefonspeicher: HTC Desire

Neues Thema

Hallo,
vielleicht habt ihr ja eine Lösung für mein Problem.

Ich habe seit einem Jahr ein HTC Desire mit Android. Mein erstes Smartphone, auf das ich mich doch auch sehr gefreut hab.
Also habe ich ne ganze Menge Apps runtergeladen. - Doch irgendwann streikte der Telefonspeicher. Also habe ich so gut wie alle Apps auf die SD-Karte (4 GB) geladen... - Und der Warnhinweis, dass nur noch wenig Telefonspeicher ist, ist immernoch da!
Ich habe das Smarti schon auf den Werkszustand zurücksetzen lassen, hab es sogar mal einschicken lassen (Kommentar von denen: Handy ist in Ordnung, konnten kein Problem finden). Aber das kann es doch nicht sein?!

Habt ihr vielleicht einen Rat für mich?

Liebe verschneite Grüße,
die Traumtaenzerin


die HTC Desire-Baureihe umfasst viele Smartphone, ich kenne welche die haben gerade mal noch 140MB als Internen Speicher. Wichtig wäre auch zu wissen welche Android Version läuft und ob du ROOT bist auf dem Gerät.


@Nachi
Das Problem ist, dass bei der Installation von Apps der interne Speicher schnell voll ist. Auch wenn die Apps entfernt oder ausgelagert werden, ist der interne Speicher immer noch voll.

Das Problem ist in der Computerbild 3/2012 Seite 75, Apps auf Speicherkarte verschieben, erschienen.

Dazu wird z.b. "App 2 D" installiert und die Dateien aus dem internen Speicher auf die Speicherkarte verschoben.

Es gibt jedoch zahlreiche andere Anwendungen, die man hierbei verwenden kann.

Die Speicherprobleme haben nicht nur Handys sondern insbesondere auch bei Tablet-PCs.


Bei den ersten Desire Modellen, die vor ca 2 Jahren erschienen, gab es tatsächlich nur wenig Telefonspeicher.

Da ist eine Anwendung wie App2SD ein unbedingtes Muss!

Du hast ja schon gesagt, dass du möglichst viele Anwendungen auf SD Karte installierst hast, wahrscheinlich kennst du das Programm deswegen schon.

Ansonsten hilft nur: apps runterschmeißen, die du nicht dringend brauchst.

Seit Anfang 2011 hatten die neuen HTC Modelle deutlich mehr internen Speicher, mein Desire HD zum Beispiel hat 1,5GB intern. Da tritt dann das Problem nicht mehr auf.


@Traumtaenzerin,

bitte beantworte mal die fragen... entweder finden wir so eine Lösung, oder wir finden eine spezielle ROM oder da ich selbst Android ROMs anpasse bastle ich dir was passendes...


Hallöchen,
entschuldigt, dass ich erst jetzt antworte, aber ich war die ganze Zeit nur mit dem Smarti on, da ist Beiträge schreiben immer etwas schwer.
Also, ich kann euch jetzt nicht sagen, welches Desire (manchmal schon ein bisschen Desaster) ich habe. Habe deswegen mal ein Bild rausgesucht:
http://www.androidapptests.com/wp-content/...HTC-Desire1.jpg
Ich hab dieses nur in Schwarz. Farbe sollte aber nicht ausschlaggebend sein, oder? :o

Also, ich hab Android 2.2.2 drauf. Habe das Update auch erst vor kurzem drauf gemacht.

Bisher habe ich keine App ala App2SD genutzt, da man das ja auch mit dem Handy an sich machen kann, also fand ich die App ziemlich überflüssig... Sollte ich lieber eine nutzen?

Ich würde ja auch gern kund tun, ob ich ROOT bin, aber ich kann noch nicht mal sagen was das ist :ph34r::D Bitte um Aufklärung? :blumen:

:blumen: die Traumtaenzerin


ok das ist noch die erste Generation was auch deine Info mit Android 2.2.2 (Froyo) bestätigt, hier ist wirklich der Speicher knapp.
wenn du app 2 sd noch nicht benutzt dann nimm es denn es findet wirklich noch mehr Möglichkeiten die Apps zu verschieben als das Betriebssystem dir anzeigt... https://market.android.com/details?id=com.a...t.gphone.app2sd ich denke du hast dann wieder schon einiges verschoben...

wenn du nicht weißt was ROOT ist dann lassen wir die Idee auf das HTC eine experimentelle ROM zu packen von vornherein nur ein Gedanke sein... das ist dann nicht der Weg für dich, da er Risiken birgt die du nicht abschätzen kannst...


Neues Thema


Kostenloser Newsletter