Stofftasche waschen?

Neues Thema Umfrage
Guten Morgen ihr Lieben,

ich brauche mal eure Hilfe:
Habe so eine Stofftasche von REWE, mit dem bunten Muster darauf ( ohne REWE-Schriftzug! ).
Heute musste ich sie leider nehmen, um einige Altgläser wegzubringen und dementsprechend versaut ist die Tasche nun.

Kann ich die morgen mit meinen Trockentüchern zum Abtrocknen in die Kochwäsche geben oder sollte ich die Tasche lieber bei weniger Hitze waschen? Wenn Letzteres, dann bei max. wie viel Grad und welches Programm??

Danke für eure Hilfe! ;)


Bearbeitet von ChrisRE84 am 06.02.2012 01:23:53
6 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Probiere es aus. Wenn die Tasche hinüber sein sollt ist das ja nu kein großer Verlust.
Ich wasche die Teile maximal auf 60 Grad.

War diese Antwort hilfreich?
Hallo,

auf alle Fälle kannst du die bei 60 Grad mit Vollwaschmittel waschen, mache ich auch so mit meinen Stoffbeuteln.
Der Striftzug o. das Draufgedruckte wird zwar mit der Zeit etwas ausgewaschen, aber bestimmt sauber.
War diese Antwort hilfreich?
all meine stofftaschen laufen beim waschen ein und sind dann eher kinder - taschen. also kleiner.
War diese Antwort hilfreich?

ich würde sie auf keinen Fall mit der Weißwäsche (Hand und Küchentücher sind das bei mir) gleichzeitig waschen!
auf jeden Fall bei 30° und mit der Buntwäsche.

was ich auch bemerkt habe das man mit einweichen eine ganze menge mehr rausbekomt. :wub:

War diese Antwort hilfreich?

Da andere dieses Problem sicherlich auch nochmal haben werden, dachte ich, dass ich nochmal etwas zu dem Post schreibe. :D Also ich würde im Vorfeld erstmal einweichen. Das hat mir schon bei ganz vielen Flecken geholfen. Und danach im Schonwaschgang waschen. Wenn mal vielleicht wenig Zeit ist, würde ich dann einfach auf die Option "Vorwäsche" der
Ansonsten würde ich dir zum Beispiel dazu raten, dass du dich nach einer Non-Woven-Tasche umsiehst. Das ist nur eine Möglichkeit, aber im Gegensatz zu Baumwolltaschen sind die wasserfest und damit auch auswaschbar.

Bearbeitet von JasMen am 19.09.2019 12:51:16

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (JasMen, 19.09.2019)
Da andere dieses Problem sicherlich auch nochmal haben werden, dachte ich, dass ich nochmal etwas zu dem Post schreibe. :D Also ich würde im Vorfeld erstmal einweichen. Das hat mir schon bei ganz vielen Flecken geholfen. Und danach im Schonwaschgang waschen. Wenn mal vielleicht wenig Zeit ist, würde ich dann einfach auf die Option "Vorwäsche" der Waschmaschine zurückgreifen. Das hat bisher bei allen bedruckten Baumwolltaschen hervorragend funktioniert.
Ansonsten würde ich dir zum Beispiel dazu raten, dass du dich nach einer Non-Woven-Tasche umsiehst. Das ist nur eine Möglichkeit, aber im Gegensatz zu Baumwolltaschen sind die wasserfest und damit auch auswaschbar.

Glaubst du dass sich die TE nach 7 Jahren noch mal darauf meldet? Sie wird das Problem wohl mittlerweile schon längst gelöst haben.

Für andere mag das aber hilfreich sein. Ich selber habe diese Baumwolltaschen noch nie eingeweicht, sondern immer, je nach Verschmutzungsgrad, direkt mit in die Kochwäsche (mit Vorwäsche) oder in die 60 ° Wäsche gegeben.
War diese Antwort hilfreich?

@orgafrau Ich hab mich gefragt, ob du nie Probleme beim 60° C waschen hattest. Bzw andersgefragt: Waren deine Stofftaschen bedruckt? Und wenn ja, hat man das irgendwie bemerkt. Ich glaube die Hersteller sagen immer, dass man die Taschen dann nur noch per Handwäsche oder maximal 30°C Waschen darf. Ich finde aber, dass die Taschen richtig gewaschen werden müssen, einfach weil sich da ja doch recht viele Bakterien ansammeln. *Werbung entfernt*

War diese Antwort hilfreich?
Ui, da hast Du Deine Werbung ja toll verbrämt im Posting untergebracht. :daumenhoch:
War diese Antwort hilfreich?
Bei mir werden die Beutel bei 60 °C mitgewaschen. Klar leidet der (Werbe)aufdruck mit der Zeit, aber ich benutze diese Taschen ja nicht, weil ich sie so hübsch finde, sondern weil sie umweltfreundlich sind.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Leo87, 23.10.2019)
@orgafrau Ich hab mich gefragt, ob du nie Probleme beim 60° C waschen hattest. Bzw andersgefragt: Waren deine Stofftaschen bedruckt? Und wenn ja, hat man das irgendwie bemerkt. Ich glaube die Hersteller sagen immer, dass man die Taschen dann nur noch per Handwäsche oder maximal 30°C Waschen darf.

Ich hatte da noch nie Probleme mit. Ich habe Stofftaschen die bedruckt sind und auch welche die nicht bedruckt sind. Die gebe ich mit anderen Wäschestücken zusammen in die Waschmaschine. Das Bedruckte merkt man auch. Es ist auch nicht verblasst. Es gibt Stofftaschen die aus Baumwolle sind (so wie meine), es gibt aber auch Stofftaschen die aus anderen Materialien bestehen. Da kann es sein dass man die bei niedrigeren Temperaturen oder auch per Hand waschen sollte.
War diese Antwort hilfreich?

Bei bunten muss man echt aufpassen, manchmal laufen die aus, wie Hölle.
Weiße Baumwolltaschen kommen mit in die Handtuchwäsche, die etwas zarteren Beutel vom Rossmann in die Feinwäsche.

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter