Rosenstrauß im Frost

Hallo liebe Forums-Gemeinde,

folgendes Problem bereitet mir Kopfzerbrechen:
Ich möchte einem Mädchen, in das ich verliebt bin, es aber noch nichts davon weiß, zum Valentinstag einen Strauß Rosen schenken.
Ich war schon beim Floristiker meines Vertrauen und habe das ganze in Auftrag gegeben.
Mir wurde empfohlen einen kleineres Gebinde mit nur zwei aber sehr großen und schönen Rosen zu nehmen, die noch etwas mit Grün dekoriert werden. das Present
In der Nacht zum Valentinstag habe ich nun vor, das Present an ihrem Balkon, der eigentlich weniger ein Balkon ist, sondern nur ein Balkonfenster mit einem Gitter davor, zu befestigen.
Da es ja momentan relativ kalt ist, frage ich mich wie die Rosen nach der Nacht aussehen, wenn sie in Augenschein genommen werden.
Desweiteren ist natürlich die Frage, wie sich das ganze entwickelt, wenn man das Gebinde nun mit ins Haus nimmt.
Leider habe ich im Bereich der Flora nur wenig Fachkenntnisse, die mir hier konkret weiterhelfen könnten.
Natürlich weiß ich, dass man immer Blumensträuße so gut wie möglich vor Kälte mit Zeitungspapier und Folie und was auch immer schützen sollte, weil die Einzelteile dann die Köpfe hängen lassen.
Aber vielleicht schaut der Strauß, wenn er gefroren ist, in der Früh noch einigermaßen frisch aus.
Eine andere Möglichkeit der Übergabe habe ich bereits in Erwägung gezogen, jedoch will ich bei dem "Plan" bleiben.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Schon mal vielen Dank im Voraus,
Bauernbua :)
Hallo Bauernbua,
warum lässt du nicht lieber die Blumen anliefern oder durch jemand anderes abgeben?

Ich befürchte nämlich wenn es so frostig bleibt ist es herausgeworfenes Geld und der Blumenstrauss hinüber noch bevor deine Angebetete ihn entdeckt.

LG, von der lio
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Bauernbua, 08.02.2012)
Bauernbua :)

Die Händler, die Blumen & Co. mit Lastwagen heranfahren haben für empfindliche Ware solche Styroporbehälter. Kannst höchstens in dem Blumenladen danach fragen und um Gotteswillen halt nicht ganz soooo romantisch die Rosen in dieser Verpackung ans Balkongeländer befestigen.
Wie @lio schon sagt, wäre sonst rausgeworfenes Geld. Vielleicht haste aber Glück und isses am 14. nicht mehr ganz so kalt ;)
Chancen stehen aber schlecht :ph34r: Berichtest bitte auch, wie du gehandelt hast? Ist schon eine süße Idee :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo, @Bauernbua,

jo mei, wie wär's denn mit dem klassischen "Fensterln" bei dem Madel? ;) - Bei der Gelegenheit könntest Du die Rosen zwischen die Zähne packen, wird doch bei manch tollkühnen Kavallieren so gezeigt :rolleyes: .- Die Übergabe würde dann persönlich und frostsicher erfolgen.- Denn alles Andere wäre wirklich nur rausgeworfenes Geld, wie bereits erwähnt, und eine Schande für schöne, teure Rosen.

Ich hoffe, meine Gedankengänge, in Anlehnung an Deinen bajuwarisch anmutenden Nick, werden so verstanden, wie sie gemeint sind B) .

Viel Glück...liebe Grüße...IsiLangmut
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe jetzt etwas nachgedacht, wie man das Ganze anders einfädeln könnte.
Jemand anderen zu beauftragen geht schlecht.
Aber ich könnte den Strauß so gut wie möglich geschützt in der früh kurz bevor sie zur Schule geht vor die Tür legen.
Vielleicht hält er so lange durch.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das mit dem Fensterln ist mir auch schon gekommen.
Jedoch wird sie erstens wahrscheinlich nicht so begeistert davon sein, dass ich in der Nacht an ihrem Fenster klopfe (ich hab schon mit einer Freundin von ihr drüber geredet), zweitens bin ich etwas zu schüchtern für diesen Schritt.
Das ist nämlich "das erste Zeichen meiner Zuneigung" und soll nicht gleich so "forsch" sein und eine vielleicht negative Reaktion mit sich ziehen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
lass bloess das fensterln, ein maedel in deinem alter wird das nur als peinlich und doof empfinden und ehrlich gesagt...mein sohn ist so alt wie du...ich haette sowas schon damals schon mit haehme honoriert.

wenn du kannst, dann leg die blumen gut verpackt morgens vor ihrem schulgang vor die tuer.

die idee ansich finde ich suess, ziehs durch.

gruss :blumen:
shewolf
Gefällt dir dieser Beitrag?
ich bin über der Aussage gestolpert: "einen kleineres Gebinde mit nur zwei aber sehr großen und schönen Rosen zu nehmen"
Im Blumenladen, werden entweder 1 - 3 - 5 Blumen empfohlen, also immer eine ungerate Zahl...
Auf alle Fälle erfrieren z.Z. alle Blumen die draussen sind bei dieser Kälte..
Gefällt dir dieser Beitrag?
mal ein wink mit der ettikette..... ein mann darf nie(!!!) beim ersten date blumen schenken...!!!!


by the way..... in festes papier gewickelt..... und übergeben mit den worten.... lass die blumen etwas in der küche ruhen.... dann lauwarmes wasser... und es wird alles super;))

Sille
Gefällt dir dieser Beitrag?
nimm doch Rosen die , in diesem Fall, in rotes Wachs getaucht sind, die überstehen den Frost problemlos. ;)
Klingt jetzt etwas seltsam, aber solch ein Problem hatte ich vor zwei Jahren als ich zum Jahrestag der verstorbenen Frau meines Mannes einen Strauß auf`s Grab legen wollte. So viel Geld ausgeben für etwas was gleich erfriert?! Im Blumenladen sah ich dann ein Moosherz mit roten Wachsrosen verziert- sehr hübsch.


Kaari wünscht Dir viel Glück!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Bauernbua, 08.02.2012)
Aber ich könnte den Strauß so gut wie möglich geschützt in der früh kurz bevor sie zur Schule geht vor die Tür legen.
Vielleicht hält er so lange durch.

... und dann latscht sie in der Eile morgens drauf! rofl

Im Ernst, wenn es unbedingt Blumen sein müssen dann hole doch EIN Röschen (nicht so ein riesen Ding) und häng es an die Türklinke. Musst halt nur aufpassen dass die Rose beim Türe öffnen nicht ruiniert wird.

Wenn ich ganz ehrlich sein soll, finde ich eine Rose für eine "Angebetete" doch sehr schmalzig und altbacken. Zumal, wie schon irgendwo erwähnt, nicht beim ersten Date. Kannst Du ihr ja im nächsten Jahr, wenn ihr ein Paar seid schenken. ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Es gibt ja doch noch Romantiker... :rolleyes:

Aber ich sehe da ein ganz anderes Problem: Blumen... ohne alles ? Willst Du anonym bleiben oder steckst Du ein Kärtchen dran ?
Vor der Türe abgelegt könnte es "ohne" dann zu Familienstreitigkeiten kommen...

Ist sie in Deiner Klasse ? Dann lege es ihr doch heimlich auf den Stuhl (laß dir was einfallen)...soll sie raten !
Du mußt dann nur noch richtig gucken = :wub: *schäm*

...ntiker ist besser ! ;)

Bearbeitet von horizon am 08.02.2012 11:58:14
Gefällt dir dieser Beitrag?
also ich hab nochmal mit einer freundin von ihr gesprochen und wir haben eine äußerst frostfreie lösung gefunden.
ich krieg ihren spindschlüssel, weil zwei immer zusammen einen spind haben.
dann lege ich den strauß mit einer nachricht hinein.
aber trotzdem vielen dank an euch :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Toll, Problem gelöst :)

Freundin der Angebetene ist aber auch OK! Viel Erfolg @Bauernbua :augenzwinkern:
Gefällt dir dieser Beitrag?
danke :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Frost: brrrrrrrrrrrrr Erkältung..... .... was macht ihr dagegen? Erfahrungen mit Kühl-Gefrierkomi + No Frost: Wer kennt sich damit aus? Tulpen im Topf: Wie "überwintern"? Blumensamen durch Flug zerstört? Samen von Mirabilis jalapa (Wunderblume) Was kann im Herbst gepflanzt werden? Kübelpflanzen aufgequollenes Möbelfurnier: durch undichte Vase Black Baccara: Haltung
Passende Tipps
Die glücklichen Winterkinder auf der Winterinsel
Die glücklichen Winterkinder auf der Winterinsel
10 7
Kübelpflanzen richtig überwintern
Kübelpflanzen richtig überwintern
8 13
Terakottatöpfe gegen Frost geschützt
9 27
Pflanzgefäße aus Stein oder Ton können bei Frost brechen
Pflanzgefäße aus Stein oder Ton können bei Frost brechen
11 1