Klamotten stinken nach Urlaub modrig: Modrige Kleidung


Hallo zusammen,

ich habe ein Problem. Und zwar, waren wir letztes Jahr im August in der Dominikanischen Republik. Es war wunderschön, doch unsere Wäsche die wir dort dabei hatten erinnert uns ständig daran.
Denn sie müffelt und modert ganz komisch. Sie wurde schon mehrmals gewaschen, aber sie riecht trotzdem danach. Genauso unser Koffer, ich getrau mich gar nicht die Wäsche dort rein zulegen.
Gerade jetzt wenn es wieder warm ist, zieht man die Sachen vom letzten Urlaub wieder an. Und jedesmal wenn ich ein Teil vom letzten Urlaub anziehe könnte ich kotzen.

Habt ihr irgendwelche Tipps? Oder habt ihr schon mal das selbe Problem gehabt?
Würd mich auf Eure Antworten freuen.

Viele Grüße und noch einen sonnigen Tag
tilli84


Was für ein weichspühler nimmst du und was für ein waschmittel??

Ich habe mal das billige vom aldi und lidl genommen und hatte mit der wäsche auch so meine Probleme. Sie stank auch immer seit dem nimm ich nur noch Ariel undKuschelweich oder softlan oder vernel als weichspühler.


Hallo,

was es sein könnte, weiß ich nicht,
aberhast du schonmal überlegt,die Sachen in die Reinigung zu geben?
In den Koffer würd ich nen Schälchen mit Kaffee stellen, das zieht eigentlich gut Gerüche.

LG KRiNGELCHEN


Es gibt doch so ein Sagrotan Mittel zum Mitwaschen. Probier das mal aus. Ansonsten habe ich das Problem noch nicht gehabt.


Hey danke erstmal an euch allen für die schnellen Antworten.

Also nehm nur Markenwaschmittel, ariel usw. Nehm auch kein Flüssigwaschmittel weil dass die Kleidung ja eh nicht so besonders gut reinigt.
Weichspüler nur Softlan oder Lenor.


Zitat (Kringelchen @ 03.07.2009 11:16:59)
Hallo,

was es sein könnte, weiß ich nicht,
aberhast du schonmal überlegt,die Sachen in die Reinigung zu geben?
In den Koffer würd ich nen Schälchen mit Kaffee stellen, das zieht eigentlich gut Gerüche.

LG KRiNGELCHEN

Also in die Reinigung möchte ich die Wäsche eigentlich nicht geben. klar wenn alles andere nichts nützt, probier ich das natürlich auch gerne aus.
DAs mit dem Kaffee ist ne gute Idee. DAs probier ich nachher gleich mal aus.

Zitat (Mikro @ 03.07.2009 11:17:13)
Es gibt doch so ein Sagrotan Mittel zum Mitwaschen. Probier das mal aus. Ansonsten habe ich das Problem noch nicht gehabt.

Sagrotan, das könnte ich mal probieren. Das tötet doch glaub auch die Bakterien ab. Das heißt alles nochmal waschen, mal wieder ^_^
Gibt man das zum Waschmittel dazu, oder ist das ein reines Waschmittel?

hallo tilli,

ich hatte das problem nach unserem domrep-urlaub auch. ich weiß nicht genau, woher das kommt, aber ich meine mal gehört zu haben, dass das irgendwie mit der hohen luftfeuchtigkeit zusammenhängt.

ich hab damals alles mit sagrotan gewaschen, also zusätzlich zum waschmittel. hatte danach keine probleme. die koffer hab ich auch mit sagrotan eingesprüht (das was man auch für schuhe und so nehmen kann), und dann: laaaaaaaaange lüften! ich hatte ungefähr 3 wochen lang die koffer offen rumliegen. hat aber funktioniert!

viel glück :blumen:


Zitat (Col @ 03.07.2009 11:47:10)
hallo tilli,

ich hatte das problem nach unserem domrep-urlaub auch. ich weiß nicht genau, woher das kommt, aber ich meine mal gehört zu haben, dass das irgendwie mit der hohen luftfeuchtigkeit zusammenhängt.

ich hab damals alles mit sagrotan gewaschen, also zusätzlich zum waschmittel. hatte danach keine probleme. die koffer hab ich auch mit sagrotan eingesprüht (das was man auch für schuhe und so nehmen kann), und dann: laaaaaaaaange lüften! ich hatte ungefähr 3 wochen lang die koffer offen rumliegen. hat aber funktioniert!

viel glück :blumen:

hey super endlich jemand mit dem selben Problem. Da bin ich jetzt froh, dass du das auch schon hattest. Eben hab auch schon gedacht dass das mit der Luftfeuchtigkeit zusammen hängt, da die klamotten auch dort immer wie feucht waren.

Okay also Sagrotan Waschmittel wird sofort ausprobiert. Ich hoffe, dass dann mal gut ist. Und Sagrotan Spray wird dann für den Koffer und den Rucksack verwendet. Den Rucksack hab ich schon einparfümiert und mit Febreze eingesprüht und ewig lange an der frischen Luft hängen gehabt, aber leider nichts.

Jetzt hab ich wieder Hoffnung, dass meine Wäsche doch noch frisch und fein riechen kann ;)

nee, ich hatte nicht das sagrotan-waschmittel, sondern diesen bakterienvernichter, den man zusätzlich mit dazu gibt. waschmittel hab ich genommen wie immer! vielleicht hilft aber auch das sagrotan-waschmittel, das weiß ich aber halt nicht.

:offtopic: wo warst du denn in der domrep? hats dir gefallen? ich fands total super B)


Bügeln? Das desinfiziert gleichzeitig.


Ja, bügel doch mal die Koffer... rofl

Sorry, Kochlöffel ;) :blumen:


Zitat (Ribbit @ 03.07.2009 16:03:22)
Ja, bügel doch mal die Koffer... rofl

Sorry, Kochlöffel ;) :blumen:

Ne stell den koffer immer wenn es geht und heis ist raus in die sonne. soll auch helfen habe meine mama gefragt und die haben es so gamacht nachdem katzen bei ihnen auf den koffer piesselt haben.

Hat geholfen.

1. Hab ich da an die muffige Wäsche aus der Domrep gedacht. Bei mir half immer bügeln!
2. Bei meinen Koffer kann man den innenbezug rausnehmen!


gebügelt worden sind die kleider auch schon mehrmals. aber half nix. vor allem mit dem dampfbügeleisen riecht man das dann extrem wenn der dampf aufsteigt.

habe mir heute mal den sagrotan hygienereiniger gekauft. den welchen man auch zum waschmittel dazu gibt. dann wird heute abend gleich mal damit gewaschen :-)

bei meinem koffer kann man den bezug leider nicht rausnehmen. :-/


Zitat (Col @ 03.07.2009 13:28:21)
nee, ich hatte nicht das sagrotan-waschmittel, sondern diesen bakterienvernichter, den man zusätzlich mit dazu gibt. waschmittel hab ich genommen wie immer! vielleicht hilft aber auch das sagrotan-waschmittel, das weiß ich aber halt nicht.

:offtopic: wo warst du denn in der domrep? hats dir gefallen? ich fands total super B)

:offtopic:
wir waren in punta cana. in der palladium hotelanlage. war super schön. da flieg ich irgendwann nochmal hin. aber die lange flugzeit ist halt nicht angenehm.
wo wart ihr in der dom. rep?

Waren 2 mal im Norden (Punta Goleta bei Cabarette - gut) (das andere müsste ich erst nachschlagen, war OK). Einmal im Süden (5 Sterne - Sunscape) Das war grandios - irrsinnig genial - wollte nimmer weg von dort!!! Will wieder hin!!!


wir waren auch in punta cana, im lti beach resort. das war allerdings 2007, kurz nach unserem urlaub wurde das hotel unbenannt und diesen aktuellen namen weiß ich nicht.
der urlaub hat uns aber super gut gefallen, das hotel war etwas in die jahre gekommen, aber trotzdem vollkommen in ordnung. wir haben auch total nette leute kennen gelernt mit denen wir viel spaß hatten, sowas wertet ja den urlaub nochmal auf. wir haben auch ein bißchen von der landschaft gesehen, war echt cool. irgendwann wollen wir wieder hin B)

so, was macht denn nun deine wäsche und die koffer?


Hallo,
seit meinem Urlaub im Januar in der Dom. Rep. bin ich sehr verzweifelt.
Als ich nach Hause kam stank meine Kleidung im Koffer total modrig. Ich hatte schon den Flieger im Verdacht, aber es kommt vom Hotel.
Jetzt habe ich die Wäsche sechs mal durchlaufen lassen, Waschmittel, Weichspüler, tagelang im Frost auf dem Balkon, dann in der Badewanne mit Essigessenz zwei Tage liegen lassen, wieder waschen, wieder Badewanne mit Essigessenz (halbe Flasche und ganzer Essigreiniger 1l.) und es geht nicht weg. Ich bin so verzweifelt. Irgendwie muß das doch wegbekommen zu sein. rofl
Ich hoffe, daß doch noch irgendwelche klugen Köpfe im Netz herumschwirren, die mir irgendwie helfen können. Die Klamotten will ich eigentlich nicht wegwerfen.

Für hilfreiche Antworten bedanke ich mich schon mal im Vorraus,
Stefan


Willkommen hier bei den Muttis! :blumen:
Ja, das hört sich aber sehr hartnäckig an. Vielleicht hat unser Spezialist Knuddelbärchen noch einen Tipp auf Lager?
Ich wüsste Deinen Benmühungen nämlich nichts mehr hinzuzufügen, leider.


Ich kenne jetzt dieses Problem nicht, obwohl wir seit über 20 Jahren in die Tropen fahren.

Hast du deine Klamotten vielleicht in einen muffigen Hotelkleiderschrank gepackt gehabt? Das machen wir nie, wenn der Schrank müffelt, kommen unsere Klamotten da nicht rein, sondern bleiben im Koffer, bzw. werden sonstewie aufgehängt oder sind in der Laundry.

Mir fällt dazu nur noch ein, waschen und draußen trocknen, bzw. ruhig eine Woche draußen hängen lassen, auch wenn es regnet, könnte nur nützlich sein, dass der Geruch verschwindet.


Ist ja schon sonderbar...beide waren in der DomRep und bei beiden stinken die Klamotten... :blink:
Teurer Urlaub, wenn man sich dann zuhause neu einkleiden muß...



Kostenloser Newsletter