Öl-Fleck auf Lieblingsshirt *heu*


:wallbash:
Hallo, habe auf einem roten Shirt einen Öl-Fleck. Hab schon zweimal geschaschen. Einmal normal und einmal mit so nem Spray mit Oxy-dingenskirchen. Keine Ahnung wie das heißt. Egal. - Ist aber nicht rausgegangn.

Bekommt man überhaupt einen alten Fleck wieder raus?? :heul:

Gruß Simone


Ich habe auch diverse Hauskoch-T-Shirts mit Ölflecken :angry:

Bisher habe ich auch noch nix gefunden, was wirklich hilft.Hoffe deshalb mit Dir auf den ultimativen Mutti-Tip. ;)

War diese Antwort hilfreich?

Den Fleck einfach rausschneiden *lol*. rofl

Bearbeitet von HKM am 19.12.2005 08:25:00

War diese Antwort hilfreich?

Versuchs mal mit Waschbenzin: Den Textilbereich mit dem Ölfleck zu einem Zipfel formen, abbinden und in Waschbenzin eintauchen.

Vorsicht!
Waschbenzin ist sehr feuergefährlich, Dämpfe mit Luft/Sauerstoff sind in bestimmten Mischungsbereichen explosiv.
Deshalb für gute Durchlüftung sorgen, kein offenes Feuer (Zigaretten, Kerzen, ...) und keine heißen Gegenstände in der Arbeitsumgebung.

War diese Antwort hilfreich?

Fettfleck nass machen, Backpulver drauf reiben und einwirken lassen und dann normal waschen.
Eine andere Möglichkeit Geschierspülmittel auf den Nassen Fleck.
Also Fettflecken sind normalerweise keine hartnäckigen Flecken.
Habe solche jede Woche von der Arbeitswäsche und das großflächig.

Tschüssi uli

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!