Anhängerkupplung komplett?


Hallo ,
hätte mal eine Frage bezüglich einer Anhängerkupplung. Würden gern an unserem neuen Auto eine abnehmbare installieren. Habe schon bei Google geschaut. Ist dort der Elektrosatz mit im Preis enthalten? Irgendwie blicke ich dort nicht durch. Der Preis liegt bei ca. 250 Euro, gebraucht. In der Autowerkstatt wollten sie für so eine Anhängerkupplung ca. 800 Euro haben, inkl. Einbau. Erschien uns ein bißchen zu teuer. Hätten evtl. jemand, der sie uns günstiger einbauen würde!


Hallo Aschenbrödel,

ich grinse gerade ein wenig... du fragst uns als wären wir Hellseher...
du könntest nämlich auch gerade fragen: ich habe da einen Karton, da habe ich einen Ball rein gelegt, welche Farbe hat der? Rot oder Weiß?

wir wissen nämlich nicht was du gefunden hast bei den vielen Angeboten die Google auspucken kann... verstehst du?


Wenn es eine Gebrauchte ist, kommt es vom Preis hin, daß der Satz enthalten ist. Muß man aber nachfragen!
Was den Einbau betrifft- WAS für ein Fahrzeug ist das denn???
Bei manchen muß nur die Stoßfängerabdeckung hinten raus und etwas ausgeschnitten werden und dann der Stoßfänger selbst gegen den Träger mit der Kupplung ersetzt zu werden. Der Kabelsatz wird bei ÄLTEREN Fahrzeugen ganz einfach an die Lampenträger angeschlossen. Dazu ein kleines "Steuergerät" und eine zusätzliche Blinkleuchte im Kombiinstrument nachgerüstet.
Dann gibts die Variante, wo noch zusätzlich Löcher gebohrt werden müssen, die Abgasanlage demontiert und angepaßt werden muß, evtl. sogar die hintere Stoßfängerabdeckung geändert/lackiert, für die Kabelsätze muß man bei manchen Fahrzeugen die Verkleidungen im Kofferrraum bis nach vorne zur Zentralelektrik demontieren, im Extremfall sogar die Sitze, dazu muß bei heute gängigen Fahrzeugen das Bordnetzsteuergerät umprogrammiert werden (was häufig nur Markenwerkstätten können!!)
Teilweise muß man auch größere Kühler inklusive Lüfter verbauen lt. Herstellervorgabe sowie andere Anhängerfähige Bordnetzsteuergeräte ("body-control-units") verbauen - ist mir mal bei einem Mercedes passiert. Die Kupplung selbst hat dafür nur 300,- gekostet....

Es kommt also wirklich ganz auf die Umstände darauf an. Den "Haken" einzubauen ist oftmals das kleinste Problem und dauert häufig nicht länger als eine Stunde. Die "Peripherie" ist dagegen häufig das Entscheidende, und da kommt es wirklich auf das Fahrzeug und die Bordnetzstruktur an.

PS: Falls man eine Einparkhilfe mit Sensoren hat, muß diese auch ggfls. umprogrammiert werden, da sie sonst den Haken permanent als Hindernis erkennen würde.


@Gerrit
Es ist ein Opel Meriva. Danke für die Antwort, Du hast mir damit schon sehr geholfen. Mein Mann wird sich wundern, das ich mich da schlau machen wollte :D
Er wird entscheiden, was es für eine Anhängerkupplung sein soll. Ich wollte mich nur im Vorfeld schon mal orientieren was für ein Preis auf uns zukommt.
Danke!!!


Bei Opel bin ich schon seit 1999 weg, deshalb kenne ich diese neuen Fahrzeuge leider nicht mehr... :(
Aber gehe mal davon aus, daß der Einbau selbst nicht ganz so teuer ist, dafür aber der E-Satz an das Bordnetz eincodiert werden muß. Ob man da Steuergeräte ersetzen muß, hängt meist von der vorhandenen Ausstattung ab. Den Kühler und Lüfter zu ersetzen lohnt sich i.d.R nur, wenn man die Werksgarantie auf den Motor erhalten möchte uund/oder größere Anhänger bewegen will.
Wenn man nur eine "Schubkarre auf zwei Rädern" anhängt, um damit ab und zu zur Müllkippe zu gondeln, lohnt es sich nicht. Teilweise schreiben es die Hersteller bei Nachrüstung eines "Hakens" trotzdem vor, da die Kühler heutzutage oft sehr knapp dimensioniert sind und man sicherstellen muß, daß der Motor auch bei der höheren Belastung nicht überhitzt-und zwar auch bergauf im Hochsommer.

Tante Edit: Was mir noch einfällt: Wenn ihr eine Gebrauchte Kupplung kaufen wollt, beachtet unbedingt, daß sie auch für eure Motorisierung zugelassen ist!! Es gibt teilweise erhebliche Unterschiede bezüglich der Abgasanlagen, Karosserieanbauteile, Achsen usw. daß das ein wichtiges Kriterium ist.
Wenn man die neu über die Fahrgestellnr. bestellt, stellt das meist keine Hürde dar, da ja nur passende angezeigt werden...

Bearbeitet von Gerrit am 23.02.2012 20:36:38



Kostenloser Newsletter