Gestern bei Stern Tv.


27 auf einen Streich


Tja, @Wurst...dazu äussere ich mich lieber nicht näher.- Der Gier des Menschen sind leider kaum noch Grenzen gesetzt.- Auch, wenn es heißt, daß Züchter an Welpen NICHTS verdienen.

Gruß...die Isi


Ich schau gerade den Film Marley und ich - mit Jennifer Ariston

Wenn die Hunde sich wie Marley entwickeln, hat die Züchterin einen tollen Job....... :rolleyes:


Zitat (IsiLangmut @ 23.02.2012 20:31:00)
Der Gier des Menschen sind leider kaum noch Grenzen gesetzt.

Das schaut aber nach einer Laune von Mutter Natur aus :lol:

Edit labens stell dir mal 27 Doggen + die 2 Muttertiere vor :unsure: ach da war ja noch der Dackel :lol:

Bearbeitet von wurst am 23.02.2012 20:46:10

Du meinst aber mit dem Dackel nicht den Ehemann? :wub:


Zitat (IsiLangmut @ 23.02.2012 20:31:00)
Auch, wenn es heißt, daß Züchter an Welpen NICHTS verdienen.


So etwas habe ich jetzt noch nie gehört.

Die Züchterin, von der wir unsere Hunde hatten, gab sehr wohl zu, dass sie ja auch von etwas leben müsse. Beide Welpen waren entwurmt, geimpft und tierärztlich versorgt.

Ein Tierarzt arbeitet ja nun auch nicht gerade umsonst. Man benötigt ein ausreichend großes Gelände und auch entspechend große Gebäude, wo die Tiere nicht gestapelt werden müssen. Das will alles auch unterhalten werden. Für umme geht es nicht.

Bei entsprechenden Modehunden schlagen die Züchter eben auch zu, warum auch nicht, solange sie die Hunde in verantwortungsbewusste Hände abgeben.


Kostenloser Newsletter