Fettflecken aus weißen T-Shirt


Hallo ...!
Ich habe folgendes Problem ...
Ich habe mein Lieblingsshirt mit fettigen Flecken bekleckert ich habe es bereits mit Backpulver und Spülmittel versucht, das ist leider erfolglos geblieben.


lg


huhu

welche farbe hat denn dein lieblingsshirt ? mit druck / ohne druck ?

meine kleine tochter hat auch immer mal wieder die wundersamsten fleckenkombinationen auf ihren
sachen und da muss man schon in die trickkiste greifen um alles wieder sauber zu kriegen..


bei einem weißen T-Shirt würde ich es in Soda einlegen.Gibt es als sehr ergiebiges Pulver in jedem gut sortierten Supermarkt für knapp 1€ oder mein Retter in der Not:Gallseife


das Shirt ist weiß (steht zumindest im Titel), ich würde den Fleck pur mit Spüli einweichen und dann ganz normal waschen. Habe auch schon mal gehört, daß man den Fleck noch einmal mit Fett "bekleckern" soll, dann mit Spüli und waschen (aber ob ich das machen würde...?) Ansonsten auch Soda, Gallseife, evtl. einfaches Haarwaschmittel...?


Wenn es ein Shirt aus reiner Baumwolle ist, dann ab damit in die Kochwäsche! Dann sind die Fettflecken garantiert weg. Reine Baumwolle kann durchaus mal eine Kochwäsche vertragen!

Murmeltier


besorg dir im drogeriemarkt waschbenzin und schütte ein bisschen davon auf den fleck - so dass er durchtränkt ist. anschließend normal in der maschine waschen und trocknen. keine angst, der geruch ist verflogen, sobald das shirt trocken ist.......!



Kostenloser Newsletter