Outlook: hilfeeee


huhu..
ich hab ein Problem..
wenn ich Outlook öffne.. kann ich meine Mails nicht anklicken.. löschen oder sonstiges..
kommt immer nur.. KEINE RÜCKMELDUNG..

jemand eine Ahnung oder eine Idee was es sein könnte ?

gruss lanie


Schau mal in den Kontoeinstellungen, ob du IMAP oder POP/SMTP benutzt.
Dann könnte ich dir mehr sagen.

Übrigens : Wer benutzt Outlook? :pfeifen:

http://www.thunderbird-mail.de/


das installier ich gerade :D


lach :)
den grünen hatte ich vorher immer :D der ist viel schööööner..


beim thunderbird.. wenn es die emails abruft .. kann man sehen wieviele es sind?
ich seh nur rechts unten so einen balken der immer so läuft.. also das das programm arbeitet ?


Zitat (Syntronica @ 20.12.2005 - 20:23:34)
Übrigens : Wer benutzt Outlook?  :pfeifen:

ich, und habe (hatte) keine probleme damit .... "never change a running system" :rolleyes:

bis heute hatte ich auch keine probs mit.. und das schon seit 7 jahren :P


Zitat (lanie @ 20.12.2005 - 19:55:24)
lach :)
den grünen hatte ich vorher immer :D der ist viel schööööner..


beim thunderbird.. wenn es die emails abruft .. kann man sehen wieviele es sind?
ich seh nur rechts unten so einen balken der immer so läuft.. also das das programm arbeitet ?

Thunder lädt normalerweise alle E-Mails herunter und zeigt dies mit dem Balken an.

Man kann aber in Kontoeinstellungen - Server ankicken, ob Thunder die E-Mail herunterladen soll oder erstmal nur die Betreffs.

Zitat (Syntronica @ 20.12.2005 - 19:23:34)
Übrigens : Wer benutzt Outlook? :pfeifen:

Ich :verwirrt:

Wir auch..... ;)


Ich habe auch jahrelang Outlook und Outlook Express benutzt, zusammen mit vielen anderen Microsoft Produkten, die damals einem Computeranfänger einfach das Leben erleichterten. Der einzige Grund, warum ich mittlerweile andere Software nutze, ist der, dass ich jetzt auch andere Ansprüche habe, die sich damit besser verwirklichen lassen. Ich kapiere auch nicht, warum Bill Gates bzw. Microsoft hier so oft runtergeputzt werden. Ich habe eine Hochachtung vor diesem Menschen und auch davor, was er aus seinem Garagenunternehmen gemacht hat. Monopolmißbrauch hin oder her, es ist doch selbstverständlich, dass Gates immer darauf bedacht ist, seine Firma weiter zu stärken und auszubauen, alles andere wäre wirtschaftlich gesehen doch mehr als paradox. Mal ganz davon abgesehen, wieviel Milliarden er schon für wohltätige Zwecke gespendet hat bzw. in seine eigene Stiftung zur Bekämpfung von Krankheiten in 3. Welt Ländern investiert hat. Meinen Respekt hat er jedenfalls. So, das wollte ich mal loswerden!


Es steht heute wieder in unserer Tageszeitung das InternetExplorer und Outlook anfällig für Trojaner sind.
Ich kann mich aber dazu nicht weiter äußern.
Hab Outlook noch nie genutzt und bin auf Firefox umgestiegen statt IE


Zitat (Annette @ 21.12.2005 - 09:38:01)
Es steht heute wieder in unserer Tageszeitung das InternetExplorer und Outlook anfällig für Trojaner sind.
Ich kann mich aber dazu nicht weiter äußern.
Hab Outlook noch nie genutzt und bin auf Firefox umgestiegen statt IE

Die Anfälligkeit für Trojaner, Würmer und Viren ist ganz einfach zu erklären: Microsoft Produkte sind die weltweit am meisten genutze Software. D.h. dass Virenprogrammierer sich lieber darauf konzentrieren und nach Sicherheitslücken suchen, als bei anderen Programmen. So können sie die grösseren Schäden anrichten, zumal auch die meisten Firmen mit Microsoft arbeiten.

Das mit der Anfälligkeit ist normal bei IE und Outlook (Express).
Diese Produkte benutzen die IE-RenderEngine (Anzeigemaschine), die auch Code ausführen, die Probleme auf der Windowssicherheit verursachen.
Ursache ist die Verstrickung von Windows mit IE.
Das kann bei FF und TB eben nicht passieren, obwohl FF auch einen Fehler hat, der aber ruckzuck behoben werden kann. (Firefox-Sicherhietslücke beheben)
Bedingt durch die Offenheit von IE, haben Programme, die Bibkliotheken von IE nutzen auch geerbte Probleme. (Outlook, MSIE, Einge RSS-Aggregatoren, ...)


Zitat (Syntronica @ 20.12.2005 - 19:23:34)
Übrigens : Wer benutzt Outlook? :pfeifen:

Ich -_-

Muss ich auch, da ich meine Mails von meinem lokalen Mailserver (Exchange) abhole! <_<

thunderbird MEIN PROBLEM

also da outlook mal wieder nicht geht .. DA IST NE EMAIL DIE LÄSST SICH NICHT LÖSCHEN
hab ich eben thunderbird angeworfen..
irgendwie ruft er mir immer wieder die mails ab.. die ich beim letzten mal schon bekommen habe..

es steht POSTEINGANG 145 dann geh ich auf alle markieren und löschen
dann steht im abfall 48 und im posteingang 45 ..
und dann gehts wieder von neu los ?!

gibts da nen tip ???


Bei mir steht bei Thunderbird immer was von Zeitüberschreitung mit dem Server... :( Was kann man denn da tun? Würds gerne benutzen...


Zitat (noodle @ 21.07.2006 - 22:03:36)
Bei mir steht bei Thunderbird immer was von Zeitüberschreitung mit dem Server... :( Was kann man denn da tun? Würds gerne benutzen...

Du hast Dich entweder vertippt oder hast Deiner Firewall gesagt, daß sie Thunderbird verbieten soll Email abzuholen.

Wie sag ich der Firewall denn, dass sie das doch soll(das Abholen)? :unsure:


da muesste man wissen, was fuer ne Firewall du verwendest.



Kostenloser Newsletter