Nähmaschine aus dem Leerlauf bekommen?


Hallo!
Ich habe eine AEG Nähmaschine. Ich habe nach einem längeren Nähvorgang eine neue Spule für den Unterfaden aufgewickelt. Dabei muss man ja die Spannung aus dem Handlaufrad lösen. Okay. Jetzt gelingt es mir aber nicht mehr, das Handlaufrad so zu drehen, dass die Nadel wieder näht. Sie läuft also praktisch im Leerlauf? Kann mir jemand helfen?
Herzlichen Dank. Christine-Antje


Hallo Christine_Antje
also bei meiner Nähmaschine ist eine Privileg ist es so das ich wenn ich den Unterfaden auf eine Spule spülen will das ich wo die Spule drauf kommt nach rechts schieben muß und wenn ich fertig bin mit dem Unterfaden aufspüllen dann wieder nach Links.dann näht sie wieder Weiß jetzt nicht wie es ist bei deiner Aeg steht dazu nichts in der Bedinungsanleitung ?

Mir ist noch was eingefallen bei meiner alten Privileg Nähmschine war es so das ich wenn ich Spullen wollt das handrad raus ziehen muste nach rechts und wenn ich nähen wollt wieder nach lings rein schieben. Aber wie gesagt weiß nicht wie es bei der AEG ist
grüß daisy :blumen:

Bearbeitet von daisy83 am 19.03.2012 13:44:34


@ Christine_Antje .
Das Handrad festhalten und den Kopf in der Mitte im Uhrzeigersinn handfest drehen.
So ist das bei den meisten Maschienen. Bei einigen spührt man eine kleinen Ruck, wenn die richtige Stellung erreicht ist.
AEG ist heutzutage nur ein Vertriebsname.
MfG. :pfeifen:


eventuel beim feststellen, das große rad festhalten und das kleine drehen :wub:


Hallo Christine Antje,

Du schreibst dass Du eine Spule mit Garn aufgespult hast und hierfür die Schraube rechts am Handrad gelöst hast. Deine Maschine hat dann den Faden aufgespult ohne das sich die Nadel bewegt hat.
Um wieder nähen zu können musst Du eigentlich nur den umgekehrten Weg gehen.
Halte das Handrad fest ( das ist das große Rad ) und drehe an der Schraube nach rechts - handfest - wie schon von alter techniker beschrieben.
Jetzt sollte die Maschine nähen.

Versuchs mal

Gruß Lothar


Hallo,hast du schon probiert.das Rad nur einfach wieder rein zu drücken?



Kostenloser Newsletter