Umrechentabelle für Stevia


Hallo liebe Leser,

da wir mit Zucker etwas vorsichtiger sein müssen möchten wir gern auf "Stevia" umstellen.
Leider fehlen uns die entsprechenden Umrechnungsangaben.
Kamn uns jemand helfen und uns eine entsprechende Umrechnungstabelle nennen?
Für Eure Hilfe im Voraus schon herzlichen Dank.

Liebe Grüße

Peter


Herzlich willkommen bei frag-mutti. Ich wünsch Dir viel Spass bei uns. :blumen:

Und hier habe ich auch eine Tabelle für Dich gefunden.

Ich hoffe, es hilft Dir weiter. :)


Hallo Peter,

da es verschiedene Stevia-Produkte gibt, ist es empfehlenswert die Angaben der Hersteller zu beachten. Der Gehalt an Rebaudiosid A variiert bei den Produkten (z.B. 95% oder 98%).
Hier findest Du einige Rezepte für den Anfang: http://stevia-rezepte.info/stevia-crystal-...-stevia-rezepte
Viel Spaß beim Ausprobieren! :martinis:


ich benutze nur beim Tee zum süßen Stevia, dort nutze ich ganze getrocknete Blätter, dabei habe ich festgestellt das die Süßkraft der Blätter total variabel ist,
da ich aber auch noch einen kleinen Rest von einer Packung Stevia hier stehen habe(habe mal getestet ob damit Kaffee schmeckt, schmeckt mir aber nicht, steht hier jetzt als Notzucker), habe ich gerade mal geschaut was genau auf der Packung Stevia Crystal Pulver drauf steht: 10 g Zucker = 1 g Stevia


Schmeckt euch das Zeugs denn?
Ich hab ein einziges Mal versucht meinen Kaffee damit zu süßen und war so entsetzt von dem Geschmack, dass ich es nie wieder versuchen würde. Da bleib ich dann doch lieber beim guten alten Zucker oder Honig oder Ahornsirup.
Ob ich vielleicht zu viel davon genommen habe? Nein, bestimmt nicht, anstatt einen vollen Teelöffel für den Espresso habe ich eine winzige Prise von dem Stevia-Pulver genommen. Der Süßungsgrad war okay, aber der Geschmack war so schlimm, dass ich den Espresso wegkippen musste.
Ich sag nur: nie wieder.


@Rumpumpel,

wie schon geschrieben, beim Kaffee hat es mir nicht geschmeckt...ging so gar nicht...
ich nutze es beim Früchetee in Blattform, da kommt einfach ein wenig mit hinein um die Süße der Früchte aufzupeppen, aber ich muss sagen andere würden dann immer noch sagen der Tee ist ungesüßt so wenig nutze ich...


Hallo Rumpelpumpel!
Ich fürchte, Du hast ein Produkt "mit Nachgeschmack" gekauft. Es gibt auch andere. Da wir leider keine Marken nennen dürfen, empfehle ich Dir den Stevia-Blog unter der bekannten Suchmaschine mit den 2 "o" in der Mitte ;-)
Eine andere Möglichkeit wäre ein gut sortierter Naturkostladen, der Dir eine Probe anbietet (manchmal auch in guten Teeläden).
Ich kenne das Stevia seit vielen Jahren aus Paraguay und achte darauf, dass ich die "echte Stevia" von dort erhalte.
Viel Glück beim Ausprobierten!
:winkewinke:



Kostenloser Newsletter