neuer Job - Führungszeugnis


Ich habe einen neuen Job gefunden, doch mein Arbeitgeber (öffentl. Dienst) möchte vorher noch mein polizl. Führungszeugnis haben.
nun habe ich noch bis zum 26.05.2012 einen Eintrag wegen einer Strafsache drinstehen. Macht es überhaupt noch Sinn auf einen Arbeitsvertrag zu hoffen oder soll ich lieber gleich abwarten bis mein Führungszeugnis wieder sauber ist und mich erst dann um einen neuen JOb bemühen? Vielen Dank für eine Antwort. susanne


Die Sache ist doch denkbar einfach:
Wenn du deinen jetzigen Job haben möchtest, kannst du:
A) Kein Zeugnis vorlegen und bekommst den definitiv nicht
B) Ein Zeugnis vorlegen und bekommst den Job eventuell und eventuell nicht

Ich finde B) deutlich aussichtsreicher. :)


Wenn du den Job haben möchtest und die Strafsache nichts mit dem Job zu tun hat, ist der Eintrag egal.


Ist natürlich super Ärgerlich das der Eintrag bald verschwindet du aber jetzt das Führungszeugnis brauchst.
Ich glaube nicht das sich der Arbeitgeber 2 Monate hinhalten läßt.



Kostenloser Newsletter