Verdreckte Herdplatten (kein Glaskeramik)


Hallo Ihr lieben!

Habe folgendes Problem:

Habe eine Herdplatte (kein Glaskeramik) und die Platten selber sind total dreckig. Teilweise eingebrannt und so.

Bitte helft mir denn das sieht bäh aus.


Ich benutze bei solchen Fällen Scheuerpulver und Stahlwolle ein bisschen Schrubben abspülen meißtens fertig wenn es nicht gereicht hat wiederholen.

Hoffe konnte helfen.

Liebe Grüße
Sandy


Ich benutze für sowas und auch für viel anderes (z.B. fettige Fliesen über dem Herd), immer Backofenspray!!!
Einsprühen, einwirken (evtl. über Nacht) und dann mit nem feuchtem Lappen nachwischen. Da geht der böseste Schmutz weg! Zur Not musst du das ganze wiederholen!!
Hilft aber eigentlich immer!!!

Viel Spaß beim Putzen :pfeifen:

jojomama


Für die Platten selbst, bei grober Verschmutzung: Eine sog. "Topfbürste" mit Messingborsten in die Bohrmaschine einspannen, einmal drüber, danach ist aller Dreck verschwunden, danach die Platten mit diesem "Plattenschwarz" (oder wie heisst das Zeugs aus der Tube...?) einreiben, Finito!

Für alles drumherum einfach Stahlwolle Körnung 000 mit etwas Scheuerpulver flüssig, und alles glänzt wie neu.

Kein Akopads, ist viel zu teuer und geht viel zu schnell kaputt!

Wünsche gutes Gelingen! :blumen:


Meikel

Bearbeitet von Meikel am 22.12.2005 20:47:40


Gut hilft auch "Putzi". Das ist eine Tube, die Du im Putzregal findest. :blumen:


Versuchs mal mit einem Putzstein. Einfach den Schaum auftragen, einwirken lassen und abwischen. Und das wars. :D



Kostenloser Newsletter