Triops City: Loch im Teebeutel


Hallo, ich habe heute die Triops City gekauft und nun habe ich ein Loch im Teebeutel entdeckt. Wenn ich den Teebeutel ins Wasser mache und diese Körner die da drin sind rauskommen, ist das denn gefährlich für die Triopse?
Das Loch ist nicht ganz so groß.
MFG.


Ich versteh grad Bahnhof... :blink:

Willst du nun Uhrzeitkrebse züchten oder Tee trinken ?
Okay wir haben Ferien, aber könnt ihr euch trotzdem nicht ein bisschen verständlicher ausdrücken...


Der Teebeutel gehört dazu. Der verbessert die Wasserqualität des Triops-Becken.
Er nennt sich auch Conditioner.


wer will mitfahren, alles einsteigen ... :lol:

Lies doch deine Gebrauchsanweisung nochmal gut durch,
bzw. die Herstellerfirma hat bestimmt eine Homepage für Fragen & Antworten.

Bearbeitet von Goodale am 08.04.2012 19:37:13


Hallo, @Volvic,

hast Du mal gegooglet, um Deinem "Problem" nachzugehen?- ICH mußte jedenfalls erstmal googlen, um zu erfahren, von was überhaupt die Rede ist.- Und stieß dabei auf recht ausführliche Anleitungen über die Vorbereitungen und die weitere Behandlung der zu schaffenden Urzeitkrebse-Zucht.
Wenn der Beutel für den Conditioner defekt ist, entweicht ja sicherlich zuviel von seinem Inhalt.- Mehr kann ich nun auch nicht vermuten.

Viel Spaß beim "Züchten"...Gruß..IsiLangmut


Zitat (Volvic @ 08.04.2012 19:11:00)
Hallo, ich habe heute die Triops City gekauft und nun habe ich ein Loch im Teebeutel entdeckt.

Heute hast Du eingekauft ?
Nimm Deinen Kassenzettel und brings zurück.

öööhm, welcher Laden hat den HEUTE auf????? *staun* der erste April ist doch schon vorbei, oder?... ach ja, ich vergaß, es ist Vollmond :pfeifen:


Danke für die Antworten. ich habe jetzt mal der Herstellerfirma geschrieben. (-;
Naja, ich hab's nicht gekauft. Sondern geschenkt gekriegt. :D

Bearbeitet von Volvic am 08.04.2012 20:10:31



Kostenloser Newsletter