Pfannenkäse knirscht wie Gummireifenkauen


Ist das Lebensmittel etwas für mich?

Wird ein bisschen komplizierter für mich. Dachte der letzte Satz käme als Thread-Näherbeschreibung.

Zum Thread-Thema:

Eine charmante Idee finde ich die neuen Käse-Angebote. Grillkäse in der Pfanne.

Ich habe dafür eine Packung gekauft. Zwei eingeschweißte wie gewürzter Feta eingeschweißte Teile à 100 gr mit der Anleitung, sie 4 Min. in der Pfanne zu braten. Ok, wurden vielleicht 10 Min. doch zu viel.
Heute der nächste Anlauf mit der zweiten Folienpackung. Schon vor dem Erwärmen quietschte beim Probe-Kauen das Probierstück zwischen Zähnen und akustisch in den Innenohren.

Was ist denn das? Ich bin im Grunde doch etwas konventioneller beim Kochen. Ist das eine neue Art des Käsegenießens? Bin jetzt nicht so informiert. Zu dem Thema bin ich hier noch nicht fündig geworden. Viellleicht eine Weiterleitung?

Liebe Grüße Pitz :blumen:

Bearbeitet von Pitz am 12.04.2012 21:41:36


ich fürchte, das liegt in der Natur des Pfannenkäses ... daher habe ich den auch bisher bloss ein einziges Mal gegessen (bei meinem Bruder) und dann beschlossen, künftig darauf zu verzichten :wacko:


Genau,ist zu künstlich :unsure:

Tipp ;)


Das Zeug habe ich auch genau einmal gekauft - und nach dem ersten Bissen entsorgt.


Lag vielleicht an der Sorte :unsure:

Halloumi mag ich als Fleischersatz.
Zwar lieber vom Grill als aus der Pfanne, aber...was solls?
Probier vielleicht mal einen anderen Käse :hmm:

Bearbeitet von Schatzi am 12.04.2012 23:47:34


Zitat (wurst @ 12.04.2012 21:45:12)

Tipp

@Wurst: merci dafür, das klingt oberlecker :sabber:

Hallo Pitz, :blumengesicht:

also falls du noch einmal Lust hast diesen Käse auszuprobieren kann ich dir wie Schatzi eher Halumi - Käse empfehlen!

Der Grill,- und Pfannenkäse wird leider ziemlich künstlich und nicht "tratitionell" hergestellt. Schmeckt wirklich eher wie ein gutes Paar Badelatschen! :lol:

Am besten Halumi im türkischen (arabischen) Supermarkt kaufen oder im "normalen" Supermarkt darauf achten das dieser von einem türkischen Hersteller stammt. Dieser schmeckt dann auch wirklich sehr, sehr gut.

Ich bereite ihn gerne in der Grillpfanne zu, im Sommer auf ein Stück Alufolie auf den Grill oder auch gerne frittiert!

Schön platziert im Salatbett, als kleines Sandwich, als Beilage ..... vielleicht traust du dich doch noch mal ;) ^_^

Ach ja, 10 Minuten sollten dem Käse eigentlich nix ausmachen, ganz normale Garzeit! Die Packungsanleitungen sind da eh immer gerne schnell, wie z.B. beim Couscous ....

Liebe Grüße Serafinaa :blumen:


Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Antworten. Da habe ich wohl im Regal daneben gegriffen.

Agnetha und Jeannie, die Erfahrung hat mich auch erst einmal Abstand nehmen lassen. Ich habe den Käs' angeschaut, als wäre es von einem außerirdischem Raumschiff zufälligerweise in ein Supermarktregal geworfen worden. Mir als Verschwörungsfan natürlich sofort eingefallen.

Im Kühlregal daneben stand ein Hallumi, Schatzi und Serafinaa. Damit mache ich doch noch einen Versuch, nachdem ich bei Wiki gelesen habe, dass es evtl. doch was gut Zubereitetes sein kann.

Wie gesagt, ich habe gedacht, dass ich jetzt zu verschroben für neue Essenssachen werde. Bin wohl nicht allein. Der Gummikäse lachte mich an durch ein Öko-Siegel und vielen Erklärungen. Na ja...

Wurst, danke für Deinen alternativen Leckerlievorschlag. Das kommt gut!

Viele liebe Grüße. Das Weiterhelfen hat mich sehr gefreut!!!

:wub: :blumen:


Also Pfannen- und Grillkäse ist für mich selbst auch nicht wirklich was, wenns quietscht, es gibt aber welchen, den ich bislang nur gegrillt probiert habe, der inklusive einer Aluform erhältlich ist, gibt's in verschiedenen Geschmacksrichtungen, zum Beispiel mit einer Kräutermarinade, der nicht im geringsten quietscht und auch noch sehr lecker schmeckt..

Liebe Grüße.. :)


kenne das problem mit dem Pfannenkäse auch. Habe auch verschiedene Marken versucht, hat sich aber nichts verändert... vielleicht einfach auf das Raclette umsteigen und freunde einladen! ;)


Hallo:)
Wenn dann gibt es bei mir auch nur Halloumi. Der Trick beim Zubereiten liegt in der Hitze der Pfanne.... Die Pfanne bzw. der Grill muss richtig heiß sein! Dann braucht er nur ein paar minuten und wird nicht quietischig....
Auf das dein nächstes Käseexperiment besser gelingt!
Lg



Kostenloser Newsletter