WC-Becken mit salzsäurehaltigem Reiniger geputzt: Keramik abgeplatzt


Liebe Muttis,

ich habe mein WC-Becken mit einem Reiniger geputzt, der Salzsäure enthält. Nun ist am Becken unter der Wsser-Oberfläche unter dem Wasser die Farbe abgekratzt, wie man vielleicht auf dem Foto erkennen kann.
Ich denke ja, dass da eigentlich nichts weiter passieren kann. Oder sehe ich das falsch?
Mit wars auf jeden Fall eine Lehre, ich werde jetzt in Zukunft vorsichtiger mit Salzsäure umgehen.

LG Ricardo!


Quelle: Riki1979

---
Quelle hinzugefügt und Threadtitel geändert.
Bitte aussagekräftige Überschriften wählen, danke!
W.


Bearbeitet von Wecker am 14.04.2012 10:16:36


Im WC Becken ist nicht Farbe sondern die Lasur abgesprengt worden.
Vermutlich war die Lasur angekratzt. Da ist die Säure eingedrungen.
Säure schäumt wenn sie auf rohe Keramik kommt.
Dadurch platzt die Lasur ab. Ab jetzt setzt sich an der Stelle der Schutz richtig fest.
:trösten:


Ich sehe auf der Abbildung scharfe Linien. Das deutet auf eine mechanische Verletzung der Oberfläche durch harten Gegenstand hin. Nach Verätzung sieht das nicht aus. Kann es sein daß die schon beschädigte Oberfläche durch den Belag, den du nun mit der Salzsäure entfernt hast, abgedeckt war?

Die Oberflächenschicht auf glasiertem Porzellan ist eine Salzglasur. Beim Brennen der Oberflächenvergütung bildet sich durch chemische Umsetzung aus dem Material des Gegenstands und dem in den Ofen eingebrachten Kochsalz eine neue Verbindung. Dadurch gibt es keine scharfe Trennfläche zwischen Grundsubstanz und dem der Beschichtung. Bei richtiger Verarbeitung splittert da nie was von der Glasur ab. Der Vorgang ist hier z.B.: Salzglasur kurz skizziert, falls sich jemand dafür interessiert. ;)

An den beschädigten Stellen ist das Material nun rauher, dadurch wird sich Schmutz leichter ansetzten. Sonst ist nichts weiter zu befürchten.


Vielleicht lässt sich die Stelle mit einem Tropfen Lack etwas tarnen und glatter machen - aber nicht Muttis Lieblings-Kelle klauen, um das Wasser abzuschöpfen :pfeifen:



Kostenloser Newsletter