Hochzeitsgeschenk: bin bei der Hochzeit nicht dabei


Liebe Muttis!

Eine gute Freundin von mir heiratet demnächst in kleinstem Familienkreis, das heißt, ihre Freundinnen sind nicht eingeladen, was ja nicht schlimm ist. Jedoch möchte ich ihr zu ihrer Hochzeit eine Kleinigkeit schenken und bei den anderen Hochzeiten habe ich immer Geldgeschenke gebastelt. In diesem Fall möchte ich aber kein Geld verschenken, sondern lediglich eine nette Aufmerksamkeit. Habt ihr Ideen?? Zum Geburtstag schenk ich ihr entweder Bücher, Gutscheine für ein Essen mit mir oder Kino oder ähnliches. Dies scheint mir für die Hochzeit allerdings etwas unpassend.

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Danke im Voraus :blumen:

Liebe Grüße


Silver, du kennst Deine Freundin und weißt vielleicht, was in einem künftigen Haushalt gebraucht wird.

Ich zähl jetzt einfach mal was auf.

Eine Teekanne
Witzige Geschirr-Küchentücher
Zwei schöne Guten Morgen-Kaffeetassen
Eine Küchenwaage


Danke für die Tipps!

Die Idee mit den Tassen find ich super, vielleicht find ich so eine Art Partnertasse, die miteinander verbunden sind. Oder mit einem netten Motiv der 2. Die Küchenwaage wirds eher nicht, sie wohnen schon ewig zusammen und haben glaub ich alles für den Haushalt.

Liebe Grüße


Wir haben von einer Freundin dieses Album hier bekommen klick darüber hab ich mich sehr gefreut und fand das ein sehr schönes Geschenk. (Wir haben vor zwei Jahren im Urlaub geheiratet, also auch ohne Freunde, nur mit unseren Familien.)



Kostenloser Newsletter