Backen ohne Mehl und Zucker: Brauche eure Hilfe


Halli Hallo :heul:

ich brauche dringend ein paar rezepte von euch .. :huh:

Ich bin schon seit längeren auf der suche nach Backrezepten Ohne MEHL und ZUCKER und vor allem ist es sehr schwer von einer BISKUITROULADE/ROLLE ein rezept zu finden,

jede mögliche Idee und Ratschläge nehme ich gerne an ...

ich danke euch von ganzen herzen

ganz liebe grüsse

Stefanie :rolleyes:


Huhuu,Stefanie ! :blumen:

Guck maldas habe ich im Netz gefunden.Vielleicht ist ja was für dich dabei.
Gutes Gelingen!

VLG :blumen: :blumen:
Pompe



Wurst, das ist aber mit Mehl und mit Zucker...


Zitat (Ribbit @ 25.04.2012 16:29:16)
Wurst, das ist aber mit Mehl und mit Zucker...

Einfach Zucker durch Süßstoff ersetzen und Mehl durch Stärkemehl ;)

:heul: Meinst du, das schmeckt?

Ohne Zucker backen kann ich mir nicht vorstellen... außer man nimmt Honig, der bei mir aber auch unter "Zucker" fällt (gesünder zwar als Haushaltszucker, aber trotzdem).


Zitat (Ribbit @ 25.04.2012 19:53:59)
Ohne Zucker backen kann ich mir nicht vorstellen... außer man nimmt Honig, der bei mir aber auch unter "Zucker" fällt (gesünder zwar als Haushaltszucker, aber trotzdem).

Wenn man Honig erhitzt ist er auch nicht mehr gesünder als Kristallzucker.

Also Zucker zu ersetzen finde ich noch einfach,gerade Agavendicksaft,Sirup o.ä.wäre da gut zu verwenden,da würde ich an deiner Stelle auch mal im Reformhaus o Bioladen schauen,da gibt es sicher noch andere Möglichkeiten.Mit dem Mehl sieht es schwieriger aus,ich würde sagen,suche nach Rezepten,die hauptsächlich durch die Zugabe von gemahlenen Mandeln kein Mehl benötigen.Es gibt hier ein Rezept von Cally,Karottenkuchen ohne Fett und Mehl,der ist super lecker und saftig,den kann ich nur empfehlen! Nur müsstest du dich nochmal erkundigen,welches von den Süßungsmittel am besten für welche Kuchenart geeignet ist,da ich selbst bisher nur mal Pfannkuchen oder so gesüßt habe,wie sich das im Kuchen verhält weiß ich nicht genau,aber da bist du mit dem Karottenkuchen am besten dran.


Wäre vielleicht Stevia eine Alternative??Bei Chefkoch.de gibt es ach eine solche Frage und die User haben damit gute Erfahrungen gemacht.Ich habe es noch nicht gekauft,da viele schreiben,dass es einen lakritzartigen Geschmack hätte.Habe aber nun gelernt,dass es dann kein reines Stevia ist.


Es gibt Rezepte für Kuchen ohne Mehl wo statt Mehl z.B. gemahlene Mandeln verwendet werden.

Geht es hier um ein Diätrezept oder einfach zur ein light Rezept?

für Diät: Es gibt im Supermart eine Diätsüße die man wie Zucker verabeiten kann. Das Zeug besteht zu über 90 % aus Sorbit. Ich habe damit einmal Muffins zubereitet, da eine meiner Freundinnen eine Stoffwechselkrankheit hat und daher kaum Zucker und kein Weizenmehl oder Stärke essen darf. Das Mehl habe ich damals durch Dinkelmehl ersetzt, da sie dieses essen kann. Die Muffins waren meiner Meinung nach etwas trockener als normale Muffins, da müsste man evenutell ein weiteres Ei oder etwas Milch an den Teig geben und die Feuchtigkeit etwas zu erhöhen.

Gruß
Lotte
Edit: Nachtrag: Man muss bei Diabetikersüßen darauf achten, dass sie Backfähig sind. Nicht alle Süßstoffe sind hitzeresisent.

Bearbeitet von Lottchen am 26.04.2012 16:51:13



Kostenloser Newsletter