Verfärbungen/Flecken an frisch gewaschener Wäsche


Also, ich habe ein Problem, was mich schon seit längrem zur Verzweiflung bringt und ich habe keine Ahnung, wo der Grund dafür liegt: Einige meiner beigen/braunen/grauen Klamotten haben nach dem Waschen plötzlich orange, helle Flecken. Seltsam, dass dann nur ein Teil betroffen ist, auch wenn ich sie alle zusammen wasche. Einmal war es glaub ich sogar Handwäsche, wo das passiert ist!

Und: Ich habe ewig keine Bleiche mehr verwendet, zudem würde das ja nicht erklären, wieso es immer wieder und dann nur ein Teil aus der ganzen Wäsche betrifft. Und meist die beige/braunen Sachen...?

Wo kommen diese Flecken her? Und: Wie kann ich das verhindern?? Das letzte Mal war ein neues Shirt nach dem 1.Mal waschen betroffen und ich habe Angst, dass es bald eines meiner Lieblingsteile trifft... ich trau mich schon nicht mehr waschen! :-(

Bearbeitet von Bernhard am 12.10.2017 09:15:45


Hallo Chinda-chan,
das sieht nach Rost bzw. was metallischem aus! Evtl. ist deine Trommel rostig oder du hast vielleicht ein Geldstück in deiner Maschine irgendwo (5 Cent z.B.). Dann können solche Flecken entstehen. Wie sieht deine Trommel denn so aus und wie alt ist deine Waschmaschine?

Gruß
mafiakuchen


Danke für deine Antwort, inzwischen habe ich den Übeltäter schon gefunden: BPO, das war in der frisch angerührten Hautcreme, die mir meine Hautärztin verschrieben hat (und es folglich nicht drauf stand) und mich mit KEINEM Wort gewarnt hat, dass das Zeug bleicht...


Ja, manche Cremes können Bleichflecken verursachen. Auch Aknecremes verursachen sowas. Hatte mir damals auch Klamotten damit versaut. :wacko:

Aber schön, dass sich der Fall doch so schnell lösen lies! :blumen: :blumen: :blumen:



Kostenloser Newsletter