Wäsche riecht nussig :/


Hallo zusammen.

Ich habe leider das riesen Problem, dass meine frisch gewaschene Wäsche nussig riecht. Habe schon so ziemlich alles getestet, aber nichts schafft Abhilfe..
Die Wama ist nagelneu (Problem bestand aber auch bei der alten), Zu- und Ablaufschlauch sind ebenfalls neu..
Benutze verschiedene Waschmittel von billig bis teuer, aber es hilft nicht.
Da nur die Wäsche, die auf 40°C gewaschen wird, mufft und die auf 60°C (Handtücher, Bettwäsche, etc.) nicht, liegt es sicherlich an der Wäsche. Also sind da wohl Bakterien, Keime die Übeltäter.
Deswegen habe ich mir ein Hygienespüler ( von Sagrotan, soll gegen Bakterien, Keime, Pilze helfen) besorgt. Habe den auch benutzt, aber die Wäsche riecht immernoch nicht frisch. Man richtig das Sagrotan zwar etwas, der müffelde Geruch aber überwiegt den ganzen.... :(
Bin langsam wirklich mit meinem Latein am Ende.. Internetrecherchen helfen auch nicht wirklich weiter..
Lasse gerade die Wama ohne Wäsche auf 95 °C durchlaufen, um das darin befindliche Wasser zu desinfizieren. Glaube aber nicht, dass mir das helfen wird..
Vllt habt ihr ja ne Idee, die mir helfen kann, bevor ich die Wäsche letztendlich wegschmeißen muss..
SportWäsche riecht natürlich am schlimmsten, ist auch klar. Es sieht auch danach aus, das der Geruch langsam auf die andere Wäsche übergreift..

LG Dragoon


Willkommen hier. :blumen:

Tja... ist mal was anderes als muffig, nach Schweiß usw. - war mein erster Gedanke. :P
Was du schon alles gemacht hast...
Hast du schon mal Essig als Weichspülmittel verwendet? - Essig ist ja ein wunderbarer Ersatz für Weichspülmittel und neutralisiert Gerüche. Etwa ein halbes Schnapsglas einfachster Essigessenz oder ein ganzes vom billigsten Essig nehmen.

Du schreibst, bei der Sportwäsche sei es am schlimmsten.
Wäscht du da andere Wäsche mit? - Dann würde ich erst mal die getrennt von anderen Sachen waschen.
Hat deine neue ein Spezialprogramm für Sportwäsche?
Hast du die Firma, die sie dir geleifert hat, mal informiert?
Hast du gute Freunde, nette Verwandte oder so in Reichweite? Könntest du da mal zur Probe eine solche "Problemwäsche" machen - und sie dann fragen, ob sie es auch riechen?
Es KÖNNTE ja sein, dass du so darauf fokussiert bist, dass auch die geringste Abweichung vom Duft der Wäsche dir das vorgaukelt.


Ich wasche müffelnde Wäsche immer separat (Sportsachen, Arbeitskleidung von Herrn Hutzi, usw).
Die riecht auch nach dem waschen nicht so gut wie die "normale" Wäsche, aber immerhin müffelt so der Rest nicht.

Leider kann man Sportwäsche und Co. ja oft nicht mit hohen Temperaturen waschen. Daher ist das für mich die beste Lösung gewesen


Hallo,
nachdem ich mit dem Hygienespüler angefangen habe, dauerte es etliche Wäschen bis der Muff raus war. Man wäscht ja auch nicht immer die selben Sachen.
Inzwischen verwende ich ihn in jeder Wäsche unter 60°C und die Wäsche riecht absolut frisch.

Gerade dunkle, verschwitzte Sachen riechen besonders unangenehm. Damit fing es an und verteilte sich nach und nach in der gesamten Wäsche. Es gibt zwar spezielle Waschmittel für Sportbekleidung, die diese Geruchsbakterien entfernen sollen, aber ich nutze ein Feinwaschmittel mit dem Schuß Hygienespüler.

Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich von Kurzwaschprogrammen Abstand nehme. In der Regel nutze ich ein Programm mit Schaum-Aktiv und setze bei empfindlicher Kleidung nur die Schleuderzahl runter.
Ansonsten auch mal gucken ob deine Maschine ein spezielles Programm für Sportbekleidung hat. Meine hat z.B. ein Outdoor-Programm. Solche wasserabweisenden Textilien tun sich vermutlich auch schwer damit genug Wasser aufzunehmen.

Auch die Zugabe von etwas Fleckensalz kann helfen. Fleckensalz enthält in der Regel auch Waschsoda, was die enthaltenen Bleichmittel in Vollwaschmitteln ersetzt und ebenfalls geruchsbildende Bakterien bekämpft.
Seit ich meine Wäsche so wasche, ist das Geruchsproblem definitiv gelöst.
Übrigens habe ich auch eine A+++ Waschmaschine und habe noch nie Wasser zusätzlich gebraucht. Gebt der Wäsche etwas Zeit in der Waschmaschine. Die Waschzeiten sind bei modernen Maschinen länger, weil sie mit längeren Einweich-Zeiten arbeiten.

LG Taita


Hallo,
schonmal vielen Dank für eure Antworten :)

@dahlie:
Nein, Essig habe ich bisher nicht verwendet, könnte man aber auch mal testen. Hoffe nur das meine Wäsche nicht davon angegriffen wird..

Sportkleidung habe ich immer mit anderer Wäsche zusammen gewaschen, werde ich in Zukunft nicht mehr tun.

Den Lieferanten habe ich bisher nicht kontaktiert, da ich auch nicht glaube das es an der Wama liegt. Wie erwähnt, hatte ich das selbe Problem auch mit der alten Maschine.

Meine Frau riecht den Geruch auch, daher kann ich eine Fokussierung leider ausschließen ^^


@Hutzibuh:
Ja, ich werde die Sportbekleidung künftig von anderer Wäsche trennen.


@Taita:
Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht mit dem Hygienespüler! :)
Den Hygienespüler werde ich jzt erstmal dauerhaft benutzen, um auch zu sehen bzw. riechen, ob eine Verbesserung eintritt.
Von handelsüblichen Weichspüler wurde mir des öfteren abgeraten, daher passt das ganz gut.

Ich habe mal meine ProgrammListe durchgesehen, musste aber feststellen, dass meine Wama nur die normalen Programme in petto hat ( Koch-Bunt, Jeans, Pflegeleicht, Fein, Misch, Kurz, Wolle, etc.).

Naja, ich hoffe das sich bald Besserung auftut und danke nochmal für eure Tipps ;)

Lg

Bearbeitet von Dragoon am 01.08.2017 14:43:34


Zitat (Dragoon @ 01.08.2017 14:43:01)
@dahlie:
Nein, Essig habe ich bisher nicht verwendet, könnte man aber auch mal testen. Hoffe nur das meine Wäsche nicht davon angegriffen wird..
Naja, ich hoffe das sich bald Besserung auftut und danke nochmal für eure Tipps ;)

Lg

Kleidung wird garantiert nicht davon angegriffen. Ich verwende die angegebene Menge schon seit zig Jahren anstelle von Weichspüler. (und nicht nur ich)
Denn Essig neutralisiert nicht nur Gerüche, sondern auch Kalk, und die Wäsche wird dadurch schön weich.
Nach dem Trocknen - spätestens! - ist der Essiggeruch weg, und die Wäsche riecht einfach nur frisch.
Außerdem tust du deinem Portemonnaie und der Umwelt was Gutes.

Bearbeitet von dahlie am 01.08.2017 21:28:36