Haare: Kaugummi


Hallo Ihr LiebenWer weiss wie man Kaugummi aus dem Haar bekommt???
Mit Eiswürfel habe ich es schon versucht ,hat aber leider nicht viel gebracht.Und die Schere soll auch nicht sein.
Jasmyn

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Es soll helfen Butter zum Kaugummi hinzuzugeben, dann lässt er sich angeblich entfernen.

Hab das aber auch nur gelesen, d.h. keine Garantie falls du dir dann die Haare abschneiden musst ;)

Wünsch dir viel Glück, Lg Dani

War diese Antwort hilfreich?

hast du eisspray zu hause? damit soll man kaugummi auch gut raus bekommen.

War diese Antwort hilfreich?

Eis funzt eigentlich gut, musste nur lange genug draufhalten und von beiden Seiten. Und einer soll dir beim Abbröckeln helfen.
Kaugummi hab ich noch nicht in den Haaren gehabt aber ne Schere käm mir da auch nicht dran.

War diese Antwort hilfreich?

Habe auch mal gelesen, dass Oel oder Fett (Babyoel, Speiseoel, Butter, Erdnussbutter) sehr hilfreich sein sollen. Viel Glueck. :ph34r:

War diese Antwort hilfreich?

Ich frag mich gerade, warum man sich überhaupt Kaugummi in die Haare klebt. Nur mal so als Anmerkung.

War diese Antwort hilfreich?


Scheinst wohl noch keine Kinder zu haben,dann wüsstest Du wie so etwas passiert.
Jasmyn ;)

War diese Antwort hilfreich?

Wollte nur melden ,mit dem Fett hatt es wunderbar geklappt.meine Enkelin hat es ohne geschrei über sich ergehen lassen.
Danke für den Tipp. L:G.jasmyn

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (fredbux @ 26.12.2005 - 07:55:13)
Ich frag mich gerade, warum man sich überhaupt Kaugummi in die Haare klebt. Nur mal so als Anmerkung.

fand vor einigen jahren auch mal, dass mein bruder mit einem dicken, fetten hubba-bubba im haar schöner ausssieht. :hihi:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (jasmyn @ 26.12.2005 - 19:30:32)
Scheinst wohl noch keine Kinder zu haben,dann wüsstest Du wie so etwas passiert.
Jasmyn ;)

Nein, hab noch keine Kinder. Wie denn auch, werd demnächst selbst erst eingeschult :)
Aber Ernst beiseite: hast nix geschrieben, dass Du den Tipp nicht für Dich selbst brauchst. Hab gedacht, Du wolltest mal Dein Outfit mal aufpeppen und stehst nun vor den Scherben einer unüberlegten Aktion.
Nichts für ungut, hätte ja auch so gewesen sein können.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (fredbux @ 27.12.2005 - 02:17:52)
Zitat (jasmyn @ 26.12.2005 - 19:30:32)
Scheinst wohl noch keine Kinder zu haben,dann wüsstest Du wie so etwas passiert.
Jasmyn ;)

Nein, hab noch keine Kinder. Wie denn auch, werd demnächst selbst erst eingeschult :)
Aber Ernst beiseite: hast nix geschrieben, dass Du den Tipp nicht für Dich selbst brauchst. Hab gedacht, Du wolltest mal Dein Outfit mal aufpeppen und stehst nun vor den Scherben einer unüberlegten Aktion.
Nichts für ungut, hätte ja auch so gewesen sein können.

Sorry,war nicht bös gemeint.Aber aus dem Alter mit Kaugummi im Jahr bin ich leider schon raus.L.G.Jasmyn rofl :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Oha, wie ist der denn da reingekommen???? :o

Böse Falle. Entweder versuchst Du's mit Olivenöl rauszukriegen, oder es muß doch die Schere sein... :hmm: ... oder die Rasierklinge, sehr vorsichtig und nur die Haare, an denen's dranpappt.

Wollte sich irgendwer an Dir rächen? Oder so???

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (jasmyn @ 26.12.2005 - 19:33:03)
Wollte nur melden ,mit dem Fett hatt es wunderbar geklappt.meine Enkelin hat es ohne geschrei über sich ergehen lassen.
Danke für den Tipp. L:G.jasmyn


Für Bi(e)ne :lol: :blumen:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (chilli-lilli @ 26.12.2005 - 19:36:12)
Zitat (fredbux @ 26.12.2005 - 07:55:13)
Ich frag mich gerade, warum man sich überhaupt Kaugummi in die Haare klebt. Nur mal so als Anmerkung.

fand vor einigen jahren auch mal, dass mein bruder mit einem dicken, fetten hubba-bubba im haar schöner ausssieht. :hihi:

hehe,da wurden aber gerade Erinnerungen wach!
Das gleiche hab ich damals auch mit meinem Bruder gemacht :lol: :lol: :lol:
Hubba-Bubba mit Colageschmack.
man war unsere Mutter sauer. :pfeifen: :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!