Seidentunika - mit Essig Farbe auffrischen?


Hallo,

ich habe eine Seidentunika der Edelmarke Noa Noa aus etwas dickerem Jacquard Stoff (alos keine dünne Seide) und würde sie gern nicht in der Waschmaschine waschen, sondern nur gern die Farbe etwas auffrischen.

Das Material besteht aus 65 Prozent Seide und 35 Prozent Viskose und darf bei 30 Grad Feinwaschgang gewaschen werden. Allerdings steht dort man soll spezielles Seidenwaschmittel benutzen.
Mein Großvater hat die Tunika letztens gebügelt und leider nicht so richtig aufgepasst. -.- Ich wollte das ja selber machen. Und ich glaube das hat auch Farbe eingebüßt. Das Material macht einen anderen Eindruck.

Ich habe öfters gehört man kann Essig benutzen um Wäsche farblich aufzufrischen. Allerdings kann ich mir das bisher schlecht vorstellen. Ich dachte, ich mache für die Tunika ein Essigbad. Also nicht in der Waschmaschine, sondern mit der Hand.

Wie könnte ich am besten die Farbe auffrischen, ohne die Tunika in der Waschmaschine zu waschen. Vor allem weil man ja normalerweise extra Waschmittel nehmen soll. Darf man dann Essig überhaupt benutzen?

Wenn man das mit dem Essigbad machen kann, wie mache ich das am besten? Wieviel Essig braucht man und weiviel Wasser? Bei mir in der Duschzeile wird sie auch wenig Platz haben, klappt das dann überhaupt?

Ich bin gespannt auf eure Antworten. Vielleicht habt ihr ja auch noch andere Vorschläge.

Grüße an euch.



Kostenloser Newsletter