Hochglanz-Fliesen durch Kaninchen-Urin verfärbt


Hallo!

Ich habe ein Problem und hoffe, hier kann mir jemand weiter helfen!

Wir hatten unser Kaninchen vorübergehend in der Küche und vor dem Käfig lag immer eine große Decke. An der Stelle ist nun eine Verfärbung zu erkennen (offensichtlich Kaninchen-Urin?). Natürlich haben wir die Decke täglich erneuert, dennoch ist da jetzt ein Fleck zu sehen. Es sieht aus, als wäre die Stelle matt geworden. Kann man da irgendetwas gegen tun??? Bin völlig verzweifelt und mache mir Sorgen, dass die Fliese angegriffen wurde und der Schaden nicht mehr zu beheben ist :-(


Hallo, LittlePink, willkommen hier bei den Mutti's!

Also, ich würde Dir empfehlen, mal im Baumarkt nach einem speziellen Keramik-Reiniger zu fragen. Am besten wäre wohl ein solcher, der auch Urinstein in Toiletten entfernt. Oder Du versuchst es zuerst mal wie folgt: Lege ein paar Zewa-Küchentücher übereinander auf den Fleck und tränke diese schön kräftig mit Essigessenz. Laß die Tücher eine längere Zeit - vielleicht 2 - 3 Stunden - liegen und wisch dann mit normalem Putzwasser mit Allzweckreiniger nach. Vielleicht hilft das ja schon. Ansonsten so einen vorbenannten Reiniger besorgen und nach Gebrauchsanleitung vorgehen.

Viel Erfolg!

Bearbeitet von Murmeltier am 19.05.2012 20:53:41



Kostenloser Newsletter