Goldene Hochzeit: Hochzeitszeitung.. und mehr


Hallo , Ich brauche Eure Hilfe !!!!! Bitte !!!!
Meine Eltern haben im August Goldene Hochzeit , da ich etwas Talent habe , habe ich mich angeboten die Einladungen zu machen. Habe ich auch, alle waren zufrieden. Jetzt hat meine Mutti eine alte Hochzeitszeitung meiner Großeltern gefunden, und hat mich gefragt und wer macht so was für uns ????
Ich habe sowas noch nie gemacht, (an mir bleibt es hängen), mache es auch gern , aber ich brauche noch ein paar Ideen.
Wer kann mir helfen ? Ich freue mich über jede Anregung.
Danke im Vorraus


Mit welchem Programm möchtest Du denn arbeiten? Oder magst Du das eher von Hand machen?
Hast Du evtl. schon Ideen, die man dann ggf. ergänzen könnte?

So ein paar Infos mehr vorab wären schon schön. :)


...ich weiss nicht, ob Du meinen Vorschlag überhaupt brauchen kannst, aber für meine Nachbarn hab ich einmal eine Original Zeitung kopieren lassen. Vom Tag der Hochzeit.
Ich bekam die beim hiesigen Zeitungsverlag.

Ich hab dann da ein Brautbild der beiden Nachbarn hineinkopiert.

Wie haben wir uns denn so eine Hochzeitszeitung vorzustellen?
So eine Art Lebenslauf von Kennenlernen, über Kinder, besondere Ereignisse bis heute?

Schreib halt noch ein bissl was ----- dann wirst Du uns und unser aller Ideen verwünschen, aber da musst Du durch!

Bearbeitet von Maxl am 21.06.2012 01:42:04


chön finde ich es immer wenn in einer Hochzeitszeitung gereimt wird. Mann kann sich dann auch entscheiden, ob man über jedes gästepaar ein paar worte sagt, oder ob die gäste in gruppen vorgestellt werden. Dann natürlich eine kleine biograpfie des brautpaares. das wären aus meiner sicht die wichtigsten punkte. viel spass!


Schon Deine Frage überfordert mich, mit welchen Programm möchtest Du..............
Ich würde gern mit Programm ........ arbeiten. Aber isch habe gar kein (Auto....) Program
Spass komm her... Neeeee Leute nur so kann ich Stress ertragen, mein Göga ist sauer, lass Dir nur alles aufdrücken , ,,hast ja nichts sonst zu tun "....
Also ich kann Dir kein Programm sagen , ich habe keine Ahnung vom Com-Puter.
Nee ganz so ist es nicht , aber ich mußte vorher nie mit irgendwas arbeiten. Ich bin nur eine Hobby - Tips- und- Drück -drauf-auf -die -Tastatur- Anglerin.
Glaubt mir im angeln bin ich ,,etwas besser" !!!!
Habe die Einladungen auch per Hand gemacht und wollte aber ein paar Verse und so ein bisschen Lebens-Rückblick mit Computer in ,,Schön schreiben".
Hier im tiiiiiefsten Emsland da kannst Du mit Musik ... Hermann Löööööns die Heide brennt... alles aufmischen.!!! Aber das geht in Thüringen gar nicht.. Auch keine Tür - Kränze....die hier so manche Hauseingänge verschönern !!! Ich finde dieses alles toll und wäre die erste die solche Sachen mitmacht!
Also brauch ich ein paar ,,neutrale" Sachen,-und -oder etwas womit man in Th. etwas anfangen kann.
Ich habe gestern noch Fotos ,, angefordert" auch das ist ein Problem, ich kann nicht einfach hingehn... so eine Haustür weiter... es sind ca. 650 Km dazwischen. Also die Post freut sich..., da meine Eltern soooooo gar keine Ahnung vom Computer haben und haben wollen!
Also bin ich wirklich für jede Idee DANKBAR !!! Weil ich auch seit 23 Jahren nicht mehr in Thüringen wohne. Ich bin so ein bisschen mehr .... Ems...lastig. So nun habe ich aber einen halben Lebenslauf geschrieben ,na ja eigentlich über mich , hoffe das es trotzdem etwas geholfen hat.
:D :D :D


Ähm... Jaa... :lol:

Was ich mir vorstellen könnte:

Eventuell ein paar Artikel zum Tage von Wikipedia aus reinkopieren, vielleicht ein paar "Interviews" mit "Zeit- und Hochzeitszeugen" aus der Verwandschaft oder dem gemeinsamen Freundeskreis, wenn sich das per Telefon irgendwie hinbiegen lässt.
Eine Lieblingsanekdote aus der Kindheit?
Ganz klar Fotos!
Erninnert sich noch wer an das Hochzeitsmenü? Welche Gaststätte und evtl. die genaue Adresse? Evtl. ein Googlemapfoto, wie es heute da ausschaut?
Schön wären auch spätere "Gesamtfamilienfotos", also welcher "bunte Haufen" evtl. aus dieser einen Ehe hervorgegangen ist...
Und Einzelfotos der Nachkommenschaft, vor allem eventellen Enkeln. Gerade auch eher "peinliche" Bilder, deren Veröffentlichungen Vertrauen zeigen. (Also ruhig Teenie mit Pickeln, Pottschnitt und Spange, aber vielleicht dennoch frech grinsend in Opas/Omas Arm...)

All so Kram halt.

Ich helfe Dir gerne bei der Umsetzung am PC, mit allem Layout und Gedöhns, wenn wir vorab hier evtl. noch ein paar zusätzliche Ideen sammeln können.

Sprich: Schicke mir gerne per PN Deine private E-Mail-Adresse zu, wenn es um das Layout geht, und die Fotos gescannt sind.

Vorab können wir uns gerne via PN austauschen.

Und es ist ganz klar ein kostenfreies Angebot.

Aber lasse uns evtl. noch weitere Ideen abwarten... :blumen:


Hey ihr beiden habt ihr schon alles geklärt?

Ansonsten schick doch an alle Gäste ein oder zwei Seiten für ein Fotoalbum und jeder der Gäste muss diese dir bis zum Tag X zurückschicken mit Bildern vom Jubelpaar. Du bekommst Ringbücher für Fotos wo du ziemlich viel reinheften kannst. Für Kommentare zu den Bildern legst sollen Sie dir ein Extra Blatt geben mit dem Was auf dem Foto zu sehen ist, wer - welches Jahr - Anlass, etc. Jeder kann dir auch Gedichte, Glückwünsche und sonstiges dazulegen und dass alles sammelst du bis zum Tag X.

Dann gest du hin, sortierst das ganze, jeder bekommt seinen Platz im Album und kann sich hinterher nicht beschweren, dass er vergessen wurde.

Die Kommentare tippst du in "Schön-Schrift" ab und schneidest Sie passend zum Album aus. Ebenso kannst du immer mal Zwischendurch das ganze mit einem Artikel aus dem Jahr des Anlasses auf den Bildern aufwerten und legst auch Sprüche und Gedichte immer dazwischen.

Aber auf jeden Fall die Lebensgeschichte - Kennenlernen des Jubelpaars und auch sonst viel privates reinlegen. Kannst du vielleicht die Einladung von der Hochzeit damals noch Auftreiben sowie vielleicht die Anzeige in der Zeitung - sofern es sowas gab? das macht sich auch gut.

Am Ende lass ein paar Seiten frei, dann kannst du nach der Feier das ganze noch komplettieren, wenn du Bilder an der Goldhochzeit selbst machst und schließt das ganze mit netten Kommentaren zur Feier ab. Auch gern das Menü von dem Tag mit einkleben, evtl. das Liedblatt vom Gottesdienst (falls es sowas gibt) etc. etc.

Da sind der Phantasie ja keine Grenzen gesetzt.

Für meine Großeltern haben wir das auch gemacht und ich weiß, dass meine Omi und mein Opa gern drin geblättert haben und jedes Mal vielen Ihnen mehr Details zu den Bildern ein und sie schwelgten in Erinnerungen.

Viel Spass beim umsetzten

LG


Nächstes Jahr um diese Zeit bin ich auch fällig, eine solche Zeitung zu fabrizieren und mache mir schon eine ganze Weile Gedanken, was ich reinhaben will.
Die Zeitung soll auf alle Fälle nicht bierernst sein, sondern eher Spaß und Freude machen und auch die Gäste unterhalten (meist wird der Inhalt ja während der Feier stückchenweise vorgetragen, da können einige der Gäste eingespannt werden). Garnieren will ich das Ganz zu dem von meinen Vorrednern schon Erwähnten mit Anekdoten aus der gemeinsamen Zeit, Kinder- und anderen Bildern mit schönen, romantischen, auch dem einen oder anderen frechen Spruch zum Thema Liebe und Treue. Die findet man im Überfluss im Netz, man muss sich nur entscheiden können. Und da die ältere Generation auch gern was "solides" oder religiöses mag, kann auch ein solches Gedicht mit rein. Das passt gut zum Anlass, finde ich.
Ach, und was auch noch eine Idee wäre, von den zu erwartenden Gästen und erst recht von denen, die zwar geladen wären aber nicht kommen können (da wird es ja immer welche geben), schon einige Zeit vorher einen Glückwunsch schreiben lassen, der dann in der Zeitung verewigt wird.


Noch eine Idee: den Stammbaum des Gold-Brautpaares, etwa ab den jeweiligen Großeltern, mit den Kindern und deren Familien, Geschwistern und deren Familien, jeweils mit Bild. Weiter würde ich nicht gehen, da das die Personen sind, die die Ehe begleitet haben. Eventuell noch enge und langjährige Freunde des Paares als "Umrandung", aber da könnte man auch jemandem auf die Zehen treten, der sich dann dort wohl auch gerne gesehen hätte, aber vlt. nicht auftaucht. Was haltet ihr davon?


Es sind für mich viele Anregungen dabei , die ich umsetzen werde, so langsam muß ich anfangen..... Ich habe mir einige Sprüche und Gedichte aus dem Internet ,,geangelt" , und Eure Tip`s sind teilweise auch toll, andere nicht anwendbar. Da kommt man doch ins Grübeln was weiß man eigentlich wirklich von den Eltern ????
Im Bezug auf Stammbaum anfertigen , ich besitze nicht viele Foto`s und meinen Eltern sind viele abhanden gekommen. Wir sind auch oft Umgezogen und da ist dann nicht mehr viel da . Schade eigentlich.

Aber ich werde weiterhin Berichten. Morgen geht es erst mal zum Papier-Einkauf nach Holland. Hoffe ich finde etwas... denn ,,Ganz in Weiss" ........... ist glaube ich nicht so toll. ;) ;)

Ausserdem ich bin total enttäuscht von Wikipedia und anderen .., gib mal das Datum ein und frag was an dem Tag war.... es ist nicht sehr ergiebig. Habe die Daten der Sportereignisse in der DDR rausgefunden... Meinen Papa wird`s freuen aber .... Frag mal nach Musik oder Ähnliches.


Hallo !!! :D

Die Goldene Hochzeit war... die ,,Zeitung" ist gut angekommen, ich habe aber nur einige Seiten davon ,,gebraucht". Das heißt es war nicht gut abgesprochen.Wir konnten nur zwischen Musik was machen und jedesmal war das bisschen Stimmung die vorhanden war im Ar....... Das passiert mir nicht noch mal.
Ich glaube , ich werde es anders machen , nächstes Jahr wird mein Papa 80 und dann bekommt er ein Programm... Vielleicht........
das darf mein Göga aber nicht lesen... sonst fängt er schon heute an durchzudrehen.....

Danke für die Hilfe..... :D :D :D :D

Wir haben in Gera in einer kleinen ,, Wirtschaft" gefeiert.... Leute ich sag Euch die haben sich bei 40 Grad im Schatten den.... AAAAAAA.... Hintern aufgerissen... Die beiden haben großen Anteil daran das die Feier so toll war.... Danke heisst Merci und ,, Merci " heisst auch die kleine Gastwirtschaft. Ich hoffe ich werde nicht abgestraft aber die beiden haben es verdient. Ich mach ja keine Werbung ich finde die Zwei einfach toll....
.... Bis zum nächsten Fisch... Eure Anglerin