Ölflecken Spiegelschrank Bad


Hallo zusammen

Ich habe in meinem Spiegelschrank im Badezimmer ein Orangenblüten-Badeöl aufbewahrt. Leider ist etwas ausgelaufen und hat hässliche orange Flecken hinterlassen. Diese bekomme ich mit den Putzmittel nicht heraus. Kann mir jemand einen Tip geben womit ich das rausbekomme?

Besten Dank!!


Hallo :blumen:

Mit Reiniger auf Orangen-Basis vielleicht ? ;)

Nein, aber mal Spaß beiseite: Badezimmerschrank ist aus weißem Kunststoff ? Melamin ?
Ich glaube nicht, das da die Farbe noch zu entfernen sein wird. Ärgerlich, aber innen ??? ist es doch nicht sooo schlimm. oder ? Einfach wieder was draufstellen, dann guckst Du Dir keinen Wolf.

PS: Kleiner Tipp, falls Du den noch nicht praktizierst: Stelle die Flakons doch in kleine Behälter, z. B. von Wattestäbchen usw. Es gibt auch Mini-Körbchen aus PE.


Zitat (horizon @ 11.07.2012 14:36:25)
...dann guckst Du Dir keinen Wolf.


:D

Was auch gut als Untersetzer taugt, sind die Verschlüsse von Schraubgläsern. Die brauchen wenig Platz.

Normalerweise bewahre ich das Badeöl auch nicht dort auf.. aber das bringt mir leider jetzt auch nichts mehr. Das Problem ist das es eine Mietwohnung ist und ich jetzt ausziehe und dieser Fleck ein Problem darstellen könnte wenn ich diesen nicht mehr entfernen kann. Mich selbst würde er ja nicht stören..


Da würde ich mir jetzt keine Sorgen machen...sind normale Abnutzungs-"Erscheinungen".
Einfach beim Bad-Putzen immer mal mitwischen, mit der Zeit verblasst der Fleck. Da fällt mir noch ein... Putzstein hast Du schon angewendet ? Gibt´s in Drogerien, runde Schraubdose mit Schwämmchen, versuche es doch mal damit.


"Teufel mit Beelzebub austreiben": versuch doch mal, etwas Baby- oder Speiseöl auf den Fleck zu träufeln und dann mit Spülmittel wegzuwischen. Evtl. mehrmals. Vielleicht hilft´s.



Kostenloser Newsletter