Bekomme Knitterfalten nicht aus der Hose gebügelt


Hallo Leute, ich habe eine kleines Problem. Ich habe mir eine neue Hose gekauft. Die Hose ist zu 98% aus Baumwolle und zu 2% aus Elasthan. Nach dem Waschen ist sie extrem knittrig. Leider bekomme ich beim Bügeln (nach Waschzettel auf Stufe 2) die knittrigen Stellen kaum raus. Mit keinem anderen Kleidungsstück habe ich das Problem sonst. Hat jemand Tipps oder Ideen? :unsure:


Hallo, @Elch,

nochmal waschen das Teil, und dann tropfnass und glatt aufhängen.- Nicht schleudern in der Maschine.- Vielleicht versuchst Du es beim Bügeln mal mit Hilfe eines feuchten Tuchs (nannte sich früher Bügeltuch so'was).

Viel Erfolg...Gruß...IsiLangmut


@elch: ich würde es auch nochmal waschen und nicht ganz trocknen lassen, sondern möglichst etwas leicht feucht bügeln. Wenn möglich mit einem Dampfbügeleisen, das geht am besten. REicht das nicht, dann nimm ein sog. Bügelspray, das hilft auch oft bei solchen Stoffen.


Danke für die hilfreichen Antworten, ein Damfbügeleisen habe ich zwar benutzt aber vielleicht reicht die Feuchtigkeit einfach nicht. Ich probiere es noch einmal mit Waschen im schleuderfreien Feinwaschgang und dann trockne ich das Ding vor dem Bügeln nur ein bisschen an; vielleicht klappt es dann ja besser. :)


... und dan brauchst du keinen Dampf aus dem Eisen, denn die Hose dampft dann von alleine.


Extrem knittrige Sachen bügle auch entweder feucht oder ich lege ein feuchtes Tuch drüber. Das klappt eigentlich immer.

lg Sariana


Danke Leute,
hat soweit ganz gut geklappt. :) Halbnass gings deutlich besser, wenn auch immer noch etwas schwierig. Aber man kann ja nicht jeden Tag Jeans tragen ;-)


Zitat (Elch @ 26.07.2012 21:47:06)
Danke Leute,
hat soweit ganz gut geklappt. :) Halbnass gings deutlich besser, wenn auch immer noch etwas schwierig. Aber man kann ja nicht jeden Tag Jeans tragen ;-)

Warum nicht? Ich habe nur Jeans!


Kostenloser Newsletter