Fensterbank von Brandfleck


Ich habe Fett erhitz und das hat es brenne angefangen und ich wollte es aus dem Fenster stellen habe es aber nicht so lange halten können und stellte sie Kasserolle innen auf die Fensterbank.Und jetzt habe ich nun den Brandfleck von der Kasserolle unten verbrannt auf der Fensterbank.Und das sieht unmöglich aus.Die Fensterbank sieht wie PVC ganz festes.Ich habe da keine Ahnung und ich wohne ja nur zu Miete dort. Bitte kann mir einer einen Rat geben wie ich den Fleck wieder weg bekomme.Wäre sehr dankbar dafür.


Den Fleck wirst Du eher nicht mehr wegbekommen. Denn: Verbrannt ist verbrannt.

Du sagtest was von PVC: Ist das eine Folie, mit der die Fensterbank beschichtet oder beklebt ist? Vielleicht findest Du im Baumarkt eine ähnliche Folie, die Du einfach drüber kleben kannst. Und zwar nicht partiell, sondern auf die ganze Fensterbank. Oder Du legst erstmal ein Deckchen oder Ähnliches über den Brandfleck.

Leider weiß ich jetzt nicht, ob solche Schäden dem Vermieter gemeldet werden müssen. Spätestens beim Auszug könnte das unangenehm werden bzw. ein paar Taler der Kaution kosten, um den Schaden zu reparieren.

Grüßle,

Egeria


Danke aber das mit der Folie geht bestimmt nicht,das sieht nur so aus wie pvc ist aber ganz fest ich hoffe ich muss deswegen nicht gleich eine ganze Fensterbank kaufen. :angry:


Ich glaube, ich weiß was du meinst... Ist das so eine Platte wie man auch für Tische nehmen kann? Da ist nun sicher eine Unebenheit wo die Brandstelle ist. Mannomann. :trösten: Vielleicht kann man das glatt schmirgeln und dann trotzdem eine Folie drüberkleben? :unsure:
Je nachdem wie gut du dich mit dem Vermieter stehst, könntest du ihn auch um Rat fragen.


Das mit dem Schleifen habe ich schon gemacht,ist ein wenig heller geworden.Wir haben einen Hausmeister aber den Sage ich das nicht der kommt sonst nicht wenn mann ihn braucht und wenn ich den das sage ruft er ein er Firma und ich darf es zahle und das Geld habe ich eh nicht.


Du hast doch eine Hausratversicherung. Ich würde erst mal dort anrufen und den Schaden melden.
Dann informiere den Hausmeister......wenn es was kostet zahlt die Hausrat.


Tja, es hat ja nicht richtig gebrannt, sondern das Fensterbrett ist "nur" versengt... DA würde ich erst mal abwarten, was die Versicherung - wenn sie eine hat - dazu sagt.


Ich weiß....trotzdem anrufen und fragen ob versengt auch versichert ist.
Wie heißt es so schön: Wer nicht fragt bleibt dumm rofl


Ich schrieb das nicht ohne Grund; ist einer Bekannten passiert. Und als sie nachfragte, ob sie dann besser nicht sofort gelöscht hätte, sondern gewartet, bis es richtig brannte: Äh, hm. ja, äh... Und das ist schon über 20 JAhre her.



Kostenloser Newsletter